Home / Lokales / Inbetriebnahme einer Wasserbahn: Es heißt nun „Wasser marsch!“ im KIGA Marienau inWerneck
Auf dem Bild von links nach rechts: Daniela M. Bleiweis, Silvia Machalett, Monika Zeißner, Hausmeister Gerd Popp und KIGA-Leiterin Gaby Brand, an der Wasserpumpe Olga Kress. Und viele, viele Baumeister! Foto: Bernhard.wegscheid@kronepost.de

Inbetriebnahme einer Wasserbahn: Es heißt nun „Wasser marsch!“ im KIGA Marienau inWerneck


Sparkasse

WERNECK – Gerade rechtzeitig zu den letzten warmen Sommertagen konnten die Kinder des Kindergartens Marienau in Werneck zusammen mit ihren Erzieherinnen eine weitere Attraktion im Garten des KIGAs „in Betrieb“ nehmen. Eine nigelnagelneue Wasserbahn, ideal zum beiläufigen Abkühlen und Erfrischen besonders bei heißem Wetter.

Spielerisch lernen die Kinder, dass Wasser nicht bergan fließt, sondern dass man vor der Freude über fließendes Wasser etwas tun muss, nämlich irgendwie Wasser nach oben, zur „Quelle“ schaffen. Ob mit Eimerle oder Becherle, irgendwie ist das sehr mühsam. Eine Pumpe, handbetrieben, schafft eine gute Lösung. Natürlich will jeder mal pumpen, darf das auch und merkt schnell, dass man da auf die Dauer Muckis braucht.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Mit Sand wird der Wasserlauf umgelenkt, Staudämme bebaut und zerstört. Das macht den Kindern wirklich Spaß und die Erzieherinnen müssen nun nicht mehr – so oft – zum Spielplatz am Binsen laufen. „Wasser marsch!“, so wird es nun oft durch den Garten schallen.


Die Spielanlage finanzierte das Kindergartenteam selbst. Vor vielen Jahren erarbeitete das Team eine Ideensammlung mit vielen Liedern, Geschichten und Aktionen rund um das Thema „Haus- und Kindergartenneubau“. Der Bergmoser und Höller Verlag nahm die Anregung gerne auf und gestaltete daraus eine Bausteine Kindergartenmappe, die über den Verlag vertrieben wurde. Mit in das Kostenvolumen von mehr als 4000 € ist auch ein Gewinn von 500 € von der Sparkasse Schweinfurt eingeflossen. Eigenleistungen, wie Erdaushub, Aufbau und technische Umsetzung wurden fast ausschließlich von “Hausmeister Gerdi“ Popp getätigt.

Auf dem Bild von links nach rechts: Daniela M. Bleiweis, Silvia Machalett, Monika Zeißner, Hausmeister Gerd Popp und KIGA-Leiterin Gaby Brand, an der Wasserpumpe Olga Kress. Und viele, viele Baumeister!
Foto: Bernhard.wegscheid@kronepost.de

Auf dem Bild von links nach rechts: Daniela M. Bleiweis, Silvia Machalett, Monika Zeißner, Hausmeister Gerd Popp und KIGA-Leiterin Gaby Brand, an der Wasserpumpe Olga Kress. Und viele, viele Baumeister!
Foto: Bernhard.wegscheid@kronepost.de


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.