Home / Lokales / Informationsveranstaltung zum Thema „Flächenfraß“ und Baugebiet „Nützelbach II“ in Gerolzhofen
DCIM100MEDIADJI_0020.JPG

Informationsveranstaltung zum Thema „Flächenfraß“ und Baugebiet „Nützelbach II“ in Gerolzhofen


Serrand Stellenangebot 2019

GEROLZHOFEN – Die Flächenversiegelung ist eines der größten ungelösten Umweltprobleme, meinen Naturschützer in Bayern. Fakt ist: Allein im Jahr 2017 wurde in Bayern eine Fläche in der Größe von Schweinfurt versiegelt.

Und der Flächenverbrauch im Freistaat hat sich von der Einwohnerentwicklung entkoppelt. Während die Einwohnerzahl zwischen 2000 und 2015 um fünf Prozent zugenommen hat, ist der Bedarf an Siedlungs- und Verkehrsflächen um fast 19 Prozent  gestiegen.


Wolf-Moebel

Das Thema Flächenversiegelung betrifft auch Gerolzhofen. Die Erkenntnis, dass das ständige Ausweisen von neuen Baugebieten auf der „grünen Wiese“ nicht auf Dauer möglich ist, setzt sich langsam aber sicher auch in Gerolzhofen durch. Trotz neuer Baugebiete bleibt die Einwohnerzahl im Großen und Ganzen gleich. Die Einwohnerzahl ist von 1970 bis heute nur um rund 10 Prozent gestiegen, während sich die bebaute Fläche wohl fast verdoppelt hat. Der Anteil der Fläche für Siedlung und Verkehr übersteigt bereits jetzt 22 Prozent der Gesamtfläche der Gerolzhöfer Flur und steigt weiter.

geo-net, das Netzwerk für Gerolzhofen, begrüßt deshalb das Bürgerbegehren, dass zum Bürgerentscheid am 28.04.2019 geführt hat. Die kommunalpolitische Liste lädt deshalb die Bevölkerung zu einer Informationsveranstaltung ein.


Am Donnerstag, 18.04.2019, um 19:30 Uhr, wird das Thema Flächenfraß und das geplante Neubaugebiet „Nützelbach II“ im Gasthaus „Tor zum Steigerwald“ in der Dingolshäuser Straße 1 in Gerolzhofen diskutiert. Mit dabei sind die Landtagsabgeordneten Ursula Sowa (Bamberg) und Patrick Friedl (Würzburg), beide aus der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen.

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen!



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

11 x ausgezeichneter Biergenuss beim International Craft Beer Award 2019: Kundmüller aus Weiher hat die Mundknüller

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE / WEIHER - Große Freude bei der Preisverleihung des Meininger’s International Craft Beer Awards in Neustadt an der Weinstraße: Roland und Oswald Kundmüller durften auf der Bühne sage und schreibe elf Medaillen entgegennehmen, darunter die zwei besonderen Platin-Auszeichnungen für den Weiherer Bock und den Gemeinschaftssud Weiherer/Cervejaria Bamberg Rauchbock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.