Kaufhof
Pure Club
Eisgeliebt
AOK
Home / SLIDER / Interkulturelle Wochen 2018: Die Stadt Schweinfurt feiert erneut ihre Vielfalt

Interkulturelle Wochen 2018: Die Stadt Schweinfurt feiert erneut ihre Vielfalt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Stadt Schweinfurt feiert erneut ihre Vielfalt! Am Samstag, 15. September um 12:00 Uhr auf dem Vorplatz des Zeughauses werden die Interkulturellen Wochen 2018 von Oberbürgermeister Sebastian Remelé offiziell eröffnet.

Die Interkulturelle Woche ist eine bundesweite Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Sie wird von den Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Integrationsbeiräten und Integrationsbeauftragten, Migrationsorganisationen, Volkshochschulen und Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen. Auf Grund der Vielzahl an Schweinfurter Veranstaltungen verlängert die Stadt Schweinfurt auch im 10. Jahr den Aktionszeitraum und feiert das kleine Jubiläum bis Samstag, 20. Oktober 2018.

In Schweinfurt leben aktuell Menschen aus über 100 Herkunftsländern – Menschen mit vielfältigen Prägungen in Kunst, Religion, Bildung und Freizeitgestaltung. Die Vielfalt wird durch die über 20 informativen, besinnlichen und geselligen Einzelveranstaltungen auch im Jubiläumsjahr der Interkulturellen Wochen in Schweinfurt spür- und erlebbar.


Wolf-Moebel

Die Stadt Schweinfurt lädt alle Pressevertreter, auch im Namen der einzelnen Veranstalter, herzlich zu allen Einzelveranstaltungen ein und würde sich über eine aktive Begleitung der Interkulturellen Wochen 2018 sehr freuen.





Ich wähle bei der Bezirkstagswahl am 14. Oktober

Das Programmheft mit zahlreichen weiteren Informationen zu den Einzelveranstaltungen der Interkulturellen Wochen 2018 liegt ab sofort an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet kostenfrei aus und ist zudem im Internet unter www.schweinfurt.de/interkulturellewochen zu finden.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Zwei Heimspiele für den FC 05: „Man muss nur sterben oder auf´s Klo!“

SCHWEINFURT - Fast noch spannender als die am Dienstagabend ab 19 Uhr anstehende Nachholpartie gegen Buchbach dürfte die nahende Entscheidung des Bayerischen Fußballverbandes werden, der an diesem Tag tagen und entscheiden will, was mit dem Protest der Würzburger Kickers passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.