Home / Lokales / Jahres-Mitgliederversammlung: Schwierige Zukunft für Kindertagesstätte Oberlauringen

Jahres-Mitgliederversammlung: Schwierige Zukunft für Kindertagesstätte Oberlauringen


Sparkasse

OBERLAURINGEN – 47 Mitglieder hat der Trägerverein der Oberlauringer Kindertagesstätte, von denen der Vorsitzende Jochen Keßler-Rosa am 21. Oktober Corona-bedingt nur eine kleine Schar zur Jahresmitgliederversammlung begrüßen konnte.

Wichtigste Nachricht für die Mitglieder und das sechsköpfige Mitarbeiterteam war, dass mit dem Jahresabschluss 2019 auch die Baumaßnahme ohne wirtschaftliche Schieflage und somit erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Für weniger als 1 Mio. Euro wurden Plätze für bis zu 40 Kinder geschaffen und auf Grund der Ausnutzung aller Flächen konnte auch ein erfreulich großer Innenspielplatz bzw. Turnraum möglich gemacht werden.


Johanniter Schweinfurt

„Da auch der Jahresabschluss 2019 mit einem Umsatz von 315.000 € eine kleine Rücklage ermöglicht hat, könnte der Blick eigentlich erfreut in die Zukunft geworfen werden“, so Keßler-Rosa, wäre da nicht die Tatsache, dass seit dem neuen Kindergartenjahr aktuell nur 22 Kinder zwischen ein und sechs Jahren die Tagesstätte besuchen. Deshalb die Prognose für 2020 im vorgelegten Haushaltsplan: Es wird ein fünfstelliges Defizit geben. Grund dafür ist auch das fehlende Sommerfest und andere sonst übliche Aktivitäten.


Die Leiterin der Einrichtung, Andrea Klenk, sorgte dann wieder für bessere Stimmung, denn sie konnte berichten, dass die Kinder mit Begeisterung nach dem „Lockdown“ ihr Kinderhaus wieder in Besitz genommen haben, und vor allem auch die Neuen im Haus mit Neugier und großer Fürsorge aufgenommen wurden: acht Achatschnecken in einem großen speziell ausgestatteten Glasgehäuse.

Die Personalausstattung der Kindertagesstätte ist mit zwei Erzieherinnen, zwei Kinderpflegerinnen und einer Berufspraktikantin gut und die Ausstattung drinnen und draußen ist komplett, wird in der Aussprache betont, so dass neue Kinder natürlich gerne aufgenommen werden.

Abschließend erinnert der Vorsitzende Jochen Keßler-Rosa daran, dass seine Zeit als Vorsitzender im nächsten Jahr zu Ende geht, da das erklärte Ziel einer neuen zukunftsfähigen Kindertagesstätte für Oberlauringen nun erreicht ist. Der Dank für die geleistete Arbeit gilt hier den Mitarbeiterinnen, dem Elternbeirat und den fördernden Mitgliedern des Vereins.

Die Kindertagesstätte Oberlauringen nimmt jederzeit gerne neue Kinder auf und freut sich ebenso über eine aktive Beteiligung an der Arbeit im Verein. Nähere Informationen hierzu finden Interessierte auf der Homepage: www.kindertagesstaette-oberlauringen.de/



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.