Home / Lokales / Keine überfüllten Briefkästen in der Urlaubszeit: Ein Aufkleber kann die Werbeflut eindämmen

Keine überfüllten Briefkästen in der Urlaubszeit: Ein Aufkleber kann die Werbeflut eindämmen


Stern-Apotheke

SCHWEINFURT – Wer in den Urlaub fährt, sollte sich darum kümmern, dass der Briefkasten in dieser Zeit nicht überquillt. Verbraucher können hierfür mit der Post eine Postlagerung oder einen Nachsendeauftrag an den Urlaubsort vereinbaren.

Schwerer zu steuern sind dagegen die vielen Prospekte, Werbeflyer und Postwurfsendungen, die häufig ungefragt eingeworfen werden. „Mit dem Aufkleber `Keine Werbung einwerfen´ können Verbraucher auf dem Briefkasten deutlich machen, dass sie keine Werbung bekommen möchten, die nicht persönlich adressiert ist“, sagt Stefanie Gold von der Verbraucherzentrale in Schweinfurt.


Wolf-Moebel

„Diesen oder auch andere inhaltsgleiche Aufkleber müssen die werbenden Unternehmen beachten. Das gilt natürlich auch außerhalb der Urlaubszeit.“ Bei kosten-losen Anzeigenblättern, die einen redaktionellen Teil enthalten, reicht dieser Aufkleber nicht aus. Verbraucher müssen in diesem Fall einen besonderen Hinweis am Briefkasten anbringen, der deutlich macht, dass sie auch keine Anzeigenblätter wünschen. Dieser könnte beispielsweise lauten: „Keine Werbung, keine Handzettel, keine Wurfsendungen, keine kostenlosen Zeitungen und Wochenblätter“.

„Firmen, die sich über diesen Wunsch hinwegsetzen und trotz des Aufklebers Werbung senden, sollten schriftlich aufgefordert werden, die Zustellung einzustellen. Aus Beweisgründen ist es ratsam, diesen Brief per Einschreiben zu schicken“, rät Verbraucherexpertin Gold. „Missachten die angeschriebene Firma den Wunsch des Verbrauchers, kann dieser das Unternehmen auf Unterlassung verklagen.“ Wer Fragen zum Thema hat oder den kostenlosen Briefkastenaufkleber „Keine Werbung“ benötigt, kann sich an die Beratungsstelle Schweinfurt in der Judengasse 10 wenden.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Yummy
Pinocchio
Bei Dimi
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Verkehrsclub Deutschland: „Herr Eck offenbart ein zweifelhaftes Realitätsverständnis!“

GEROLZHOFEN - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. setzt sich vehement für die Aussetzung des Entwidmungsverfahrens bei der Steigerwald ein. „Es sollen die Entwidmungsanträge einiger Anliegergemeinden der Steigerwaldbahn abgelehnt werden, damit in Ruhe eine Potentialanalyse durchgeführt werden kann", so Dr. Christian Loos, stellvertretender VCD-Kreisvorsitzender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.