Home / Lokales / Kinder entdecken die Natur auf dem Spielplatz am Pfisterplatz

Kinder entdecken die Natur auf dem Spielplatz am Pfisterplatz


Keiler

SCHWEINFURT – Der Spielplatz am Pfisterplatz in der Gartenstadt wurde im letzten Jahr nach einer Aktion in der die Kinder zu ihren Wünschen befragt wurden zum Naturspielplatz umgestaltet. Jetzt hatte die Elterninitiative zum Entdecken der Natur aufgerufen.

Jetzt im Frühling werden hier fleißig Lager gebaut, gebolzt und verstecken gespielt. Damit die Kinder die neuen zum Teil essbaren Pflanzen auf „ihrem“ Spielplatz besser kennen lernen hatte die Elterninitiative eine Pflanzenführung organisiert, damit die Kinder mehr über die Natur auf dem Platz erfahren. Sie sollten lernen, wie sie sorgsam mit den Pflanzen umgehen um den Spielplatz schön zu erhalten.


Mezger

Dabei konnten die Kinder erfahren, dass man besser keine Äste von den jungen Pflanzen abbricht um sich ein Lager zu bauen. Das ist ja durchaus erwünscht, denn der Spielplatz soll ja im Laufe der Zeit immer naturnäher werden. So hat das zuständige Amt bereits signalisiert in Zukunft mehr „Baumaterial“, also Äste auf dem Platz zu belassen und nicht alles komplett zu entfernen.


Im weiteren lernten die Kinder auch, welche Pflanzen nun essbar sind und welche man besser meiden sollte. Manches Kind war erstaunt, dass man z. B. Gänseblümchen durchaus essen kann, ja dass diese sogar richtig gut schmecken.

Im Anschluss klärte Gerhard Röthlein vom Bund Naturschutz, ein begeisterter Wildbienenfreund, über die Bienen auf. Dabei wurde den Kindern auch erklärt was es für verschiedene Arten gibt und wie sie sich verhalten. Auch wurde erklärt, was im Falle eines Bienenstiches zu tun ist!

Eine gelungene Veranstaltung, die hoffentlich Nachahmer in der Region findet! Im großen und ganzen sind unsere Spielplätze in der Vergangenheit viel zu „sicher“ geworden und daher wurde viel auf Natur verzichtet – die Kinder könnten sich ja verletzen! Komisch, dass wir unsere Kindheit ohne größere Schäden überlebt haben – bei all den Gefahren! Aber wir hatten definitiv mehr Spaß und haben viel mehr erlebt! Das sollten wir unseren Kindern auch erlauben!


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.