Home / Lokales / Kinder-Pflanzaktion am Spielplatz Pfisterplatz

Kinder-Pflanzaktion am Spielplatz Pfisterplatz


Sparkasse

SCHWEINFURT – Bei strahlendem Sommerwetter kamen am Donnerstag Nachmittag 35 Kinder zu einer Pflanzaktion des Bund Naturschutzes in Zusammenarbeit mit der Elterninitiative „Naturspielplatz“ zum Spielplatz am Pfisterplatz in der Gartenstadt.

Nach der Pflanzen- und Wildbienenführung in den Osterferien wurde deutlich, dass am sogenannten Naturspielplatz Pfisterplatz mit seinem großen Insektenhotel wenig Nahrung für Wildbienen vorhanden ist. Um dies zu Ändern entschloss sich der Bund Naturschutz kurzerhand Wildblumen, die bei den Bienen besonders beliebt sind zu spenden und diese zusammen mit den Kindern zu pflanzen.


Brauereifest Kundmüller

Zahlreiche Kindergarten- und Grundschulkinder kamen bewaffnet mit Pflanzschaufeln und Gießkannen und bearbeiteten den wegen der Trockenheit doch sehr harten Boden. Gerhard Röthlein zeigte den Kindern zu Beginn wie sich die Pflanze mit dem Wurzelballen durch Drücken gut aus dem Töpfchen lösen lässt und wie die obere Erdschicht des Pflanzballens erst abgestrichen werden muss, um eventuell vorhandene Beikräuter zu entfernen.


Besonders fleißig waren die Kinder aus der Mittagsbetreuung der Gartenstadt-Schule die als geschlossene Gruppe zum Gärtern-Einsatz angerückt kamen. Gepflanzt wurden unter vielen anderen Muskatellersalbei, Wilde Möhre und Storchenschnabel für die Bienen, aber auch essbare Kräuter wie Minze, Melisse, Schnittlauch und – was die Kinder besonders freute – Walderdbeeren.

Nach guten 1,5 Stunden Arbeit in glühender Hitze hatten nun nicht nur die Pflanzen Durst und mussten angegossen werden. Als kleines Dankeschön konnten die zahlreichen Helfer am Schluss eine Echinacea-Pflanze mit nach Hause nehmen.

Text: Susanne Nürnberger


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.