Home / Weltbessermacher / Kindertafel schickt LKW in Richtung Ukraine – 100.000 Euro Sachspenden
Rainer Zink und Stefan Labus (Kindertafel), Jochen Oeckler (Pabst-Transport), Dmitrij Videnin (Videnin Dojo), Steffi List, Peter Ziegler und Christian Oeser (Schaeffler Betriebsrat), Thomas Metz (Pabst-Transport), Dagmar Bebersdorf (Kindertafel) und Robert Oschinski (Gratia Pflegedienst) - Foto: 2fly4

Kindertafel schickt LKW in Richtung Ukraine – 100.000 Euro Sachspenden


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – In der Gochsheimer Industriestraße ging es heute heiß her. Allerdings ist das für die Angestellten des Transportunternehmens Pabst nichts außergewöhnliches: es wird halt ein 20-Tonnen LKW mit 33 Paletten beladen. Besonders ist es dieses mal aber trotzdem, denn der Transport mit dem mutigen Fahrer Andrzej Galuszka geht mit Waren im Wert von 100.000 Euro in Richtung Ukraine.

Stefan Labus ist überwältigt und kann sich bei der Besprechung gestern kaum im Zaum halten. Ein lauter Jubelschrei muss einfach sein.





O-Ton Stefan Labus:


Und der ist auch verdient, denn in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen, wie z. B.

  • Pabst Transporte
  • FIS Informationssysteme u. Consulting
  • Schaeffler Betriebsrat
  • s.Oliver
  • IKEA
  • Gratia Pflegedienst
  • Stern-Apotheke Schwebheim

konnten Hilfsgüter im Gesamtwert von rund 100.000 Euro gesammelt werden. Die werden im Krisengebiet dringend gebraucht. Darunter befinden sich Winterkleidung, Möbelstücke, Medikamente, Masken, Lebensmittel, Taschenlampen, Batterien, Hygieneartikel, aber auch Spielsachen und noch so vieles mehr. Alles wurde fein säuberlich verpackt, gelistet und auf Paletten gestapelt.

Der Held der nächsten Tage ist Pabst-Fahrer Andrzej Galuszka – Foto: 2fly4

Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich der mutige Fahrer bereits auf dem Weg ins Krisengebiet. Er hat noch viele Stunden vor sich. Für die Übergabe an der Grenze wurden bereits Helfer aus der Ukraine organisiert. Diese werden die dringend benötigte Hilfsgüter dann an die richtigen Stellen verteilen.

Die Kindertafel sagt DANKE an alle Spender und Helfer und plant bereits einen zweiten Transport. Fortsetzung folgt!


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!