Home / Lokales / Könner durch Er-fahrung: Rücksichtsvolles Verhalten verhindert Unfälle – Bayerische Sparkassen und LBS Bayern unterstützen Fahrfertigkeitstraining der Landesverkehrswacht

Könner durch Er-fahrung: Rücksichtsvolles Verhalten verhindert Unfälle – Bayerische Sparkassen und LBS Bayern unterstützen Fahrfertigkeitstraining der Landesverkehrswacht


Kauzen Bier

NIEDERWERRN – Clever reagieren in brenzligen Situationen, Gefahren frühzeitig erkennen und das Verhalten und die Grenzen seines Fahrzeugs kennen, das kann trainiert werden: Mit dem kostenlosen Fahrfertigkeitstraining für Führerscheinneulinge „Könner durch Er-fahrung“ der Verkehrswachten. Bereits seit 1984 unterstützen die Bayerischen Sparkassen und die LBS Bayern in Kooperation mit dem Bayerischen Innenministerium die Aktion.

Wieder wurden unter allen Kursteilnehmern zehn Bausparverträge und 16 Sparbücher der Sparkassen verlost. Zu den diesjährigen Gewinnern darf sich auch der 20-jährige Patrick Sudau aus Niederwerrn zählen. Sein Preis, ein Sparbuch mit 550 Euro Guthaben, wurde ihm am Donnerstag in der Sparkasse Niederwerrn vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Schweinfurt, Johannes Rieger, überreicht.


AOK - Keine Kompromisse

Rieger gratulierte dem Gewinner ganz herzlich, beglückwünschte aber auch ausdrücklich alle Kursteilnehmer, die bei der Verlosung leer ausgegangen waren. Sie hätten durch ihre Teilnahme am „Könner durch Er-fahrung“-Kurs zumindest gute Voraussetzungen für unfallfreies Fahren in der Zukunft erworben. Er bedankte sich bei all den Helfern und Mitarbeitern von der Verkehrswacht, den Führerscheinstellen von Stadt und Landkreis Schweinfurt und dem TÜV und sprach seine Hoffnung aus, dass sie alle sich auch weiterhin in den Dienst der Sache stellen.


Sorge bereitet Christiane Michal-Zaiser, Vorsitzende der Verkehrswacht Schweinfurt e.V., immer noch die Zahl der Unfälle, an denen 18-24-Jährige beteiligt sind. „Der Anteil junger Autofahrer an schweren Verkehrsunfällen ist unvermindert hoch. Viele der Unfälle sind auf nicht angepasste Geschwindigkeit oder auf Alkohol- und Drogeneinfluss zurückzuführen.“ Das Fahrfertigkeitstraining „Könner durch Er-fahrung“ ist ein wichtiger Baustein, damit die jungen Autofahrer ihre Fahrweise verbessern und lernen, auf unnötige Risiken zu verzichten und in brenzligen Situationen angemessen zu reagieren. Bedauerlich ist, dass dieses kostenlose Angebot nur von einem kleinen Teil der eingeladenen Fahranfänger wahrgenommen wird, zumal eine Studie zeigt, dass dieses Fahrtraining die Unfallzahlen um 30 Prozent senken kann.

Nähere Auskünfte zur Aktion „Könner durch Er-fahrung“ erteilt die Landesverkehrswacht Bayern e. V., Ridlerstraße 35 a, 80339 München, Tel. 089-5401330, Fax 089-54075810, Email lvw@verkehrswacht-bayern.de

Das Fahrfertigkeitstraining der Landesverkehrswacht Bayern hat Patrick Sudau aus Niederwerrn nicht nur die besten Voraussetzungen für unfallfreies Fahren in der Zukunft gebracht, sondern auch noch ein Sparbuch mit 550 Euro Guthaben. Das Bild zeigt von links: Wolfgang Gößmann, Kundenberater Filiale Niederwerrn, Christiane Michal-Zaiser, Vorsitzende der Verkehrswacht Schweinfurt e. V: Gewinner Patrick Sudau, Armin Rösch, Projektleiter „Könner durch Er-fahrung“ und Johannes Rieger, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schweinfurt



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.