Home / Lokales / Kunst & Draußen im Schweinfurter OberLand: Kunstwerkstätte und geöffnete Gärten erleben
Foto: Doris Endres

Kunst & Draußen im Schweinfurter OberLand: Kunstwerkstätte und geöffnete Gärten erleben


Serrand Stellenangebot 2019

SCHWEINFURTER OBERLAND – Am 25. & 26. Mai 2019 findet bereits zum 5. Mal an verschiedenen Ausstellungsorten im Schweinfurter OberLand eine Aktion des Künstlerkreises statt. In unterschiedlichen Kunstwerkstätten und geöffneten Gärten in Stadtlauringen, Schonungen, Üchtelhausen und Hesselbach stellen die Künstler ihre Werke vor, die von Schmuckhandwerk, über Holzkunst, Malerei, Keramikarbeiten, Plastiken und Filzarbeiten alle Facetten der Kunst abdecken.

Dabei können die Besucher das Kunsthandwerk genauer unter die Lupe nehmen. Es sind auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gastaussteller mit dabei.


Wolf-Moebel

In der Kirchbergschule Üchtelhausen wird zusätzlich ein Bücherflohmarkt mit einer großen Auswahl an Kunstbüchern an beiden Tagen angeboten. In der Schmuckwerkstatt Endres wird dieses Jahr eine musikalische Darbietung für eine mitreißende Verbindung von Kunst und Musik sorgen. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie „digital art“ aus dem 3D-Drucker aussieht oder mit welcher Hingabe die japanische Tuschmalerei funktioniert, sollte in die Alte Kirche von Schonungen schauen! In der Keramikwerkstatt Schneider in Stadtlauringen können Interessierte die Kunst des Töpferns, der Radierkunst und der Glasperlenherstellung kennenlernen. Weitere tolle Werke, die von Aquarellmalerei, Wood-art Kunst bis hin zu Acrylmalerei reichen, können die Besucher am 25. Mai von 14-19 Uhr und am 26. Mai von 11-18 Uhr im Kunsthandwerkerhof Stadtlauringen und in der Holzwerkstatt Cobb in Hesselbach bestaunen.

Foto: Hannah Grübl

Öffnungszeiten der Kunstwerkstätten und Gärten:
Samstag, 25. Mai 2019 14.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2019 11.00 – 18.00 Uhr


Aktion „Unikate im Garten“
Ort: Schmuckwerkstatt Endres, Frühlingsstraße 1, 97532 Hesselbach
Aussteller: Doris Endres (Unikatschmuck), Egon Kayser (Acryl- und Ölmalerei)
Gastaussteller: Michaela Heimbach (Häkelsachen für Kinder), Hans-Peter Thomas (Metallarbeiten)

Musikalische Darbietung: Sa, 16 – 16.30 Uhr: Musikalische Impressionen von Anja Kayser; So, 14 – 14.30 Uhr: Ausgewählte Stücke von Telemann

Aktion „Abstrakt trifft Holz“
Ort: Holzwerkstatt Cobb, Fridolina-Schuler-Str. 11, 97532 Hesselbach
Aussteller: Jesse Cobb (Woodart-Holzkunst), Rosalinde Herbert (Acrylmalerei)

Aktion „Natürliches mit Hand und Herz“
Ort: Kirchbergschule, Kirchberg 7, 97532 Üchtelhausen
Aussteller: Mike Ford (Keramikarbeiten), Gisbert Niklaus (Airbrush), Katharina Weissenberger (Aktzeichnungen und Keramikarbeiten), Ruth Werthmann (Acryl- und Pastellkreidemalerei), Birgit Lohaus (Filzarbeiten)

Bücherflohmarkt an beiden Tagen ab 14.00 Uhr mit einer großen Auswahl an Kunstbüchern in der Kirchbergschule

Foto: Hannah Grübl

Aktion „tonari no – gleich nebenan“
Ort: Alte Kirche Schonungen, Wenkheimgasse 3, 97453 Schonungen
Aussteller: Dorothee Wittmann-Klemm (Japanische Tuschmalerei – sumi-e), Peter Hilgers „digital art“ & Objekte aus dem (3D-Drucker)
Gastaussteller: Rolf Hofmann (Arbeiten in Acryl und Öl)

Aktion „Hand Werke“
Ort: Keramikwerkstatt Schneider, Am Wereth 1, 97488 Stadtlauringen
Aussteller: Getrud Schneider (Keramikarbeiten), Ursula Hahner-Weidinger (Radierungen)
Gastaussteller: Tatjana Rimpel (Glasperlen und Glasperlenschmuck)

Aktion „Aquarelle“
Ort: Kunsthandwerkerhof Stadtlauringen, Kirchplatz 2, 97488 Stadtlauringen
Aussteller: Alexandra Wolf (Aquarellmalerei)

Der Künstlerkreis Schweinfurter OberLand freut sich auf viel Besuch!
www.schweinfurter-oberland.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Yummy
Pinocchio
Ozean Grill
Pure Club
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Boom-Boom Becker

Die Wimbledon-Trophäen von Boris Becker sind verschwunden. Das alleine ist traurig genug. Fast noch schlimmer: Wären sie noch da, dann würde man sie nun versteigern. Bobele braucht anscheinend Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.