Home / Specials / Filme / Make the World Greta – auch die Schweinfurter Schüler fordern Frau Merkel erneut zum Handeln auf

Make the World Greta – auch die Schweinfurter Schüler fordern Frau Merkel erneut zum Handeln auf


Stern-Apotheke

SCHWEINFURT – Das Hauptthema ist der Kohleausstieg! Auch Schweinfurter Schüler gehen erneut auf die Straße und fordern die Politik zum Handeln auf!

Greta Thunberg ist eine junge schwedische Klimaschutzaktivistin. Ihr Einsatz für eine konsequente Klimapolitik findet international Beachtung und sie wurde dafür sogar für den Friedensnobelpreis nominiert. Greta ist die eigentliche Initiatorin der Aktion „Fridays for Future – und tausende Jugendliche haben sich ihr angeschlossen, bundesweit und weltweit! Wir streiken für mehr Klimaschutz und sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future, heißt es auf der offiziellen Website der Bewegung.


DB Juni

Dass sich auch die Schüler, Kinder und Erwachsene in Schweinfurt wieder auf die Straße trauen um für Ihre Sache einzustehen, das weckt Hoffnung für die Zukunft. Weiter so!



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Geiselwind oben
Pure Club
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Verkehrsclub Deutschland: „Herr Eck offenbart ein zweifelhaftes Realitätsverständnis!“

GEROLZHOFEN - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. setzt sich vehement für die Aussetzung des Entwidmungsverfahrens bei der Steigerwald ein. „Es sollen die Entwidmungsanträge einiger Anliegergemeinden der Steigerwaldbahn abgelehnt werden, damit in Ruhe eine Potentialanalyse durchgeführt werden kann", so Dr. Christian Loos, stellvertretender VCD-Kreisvorsitzender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.