NA OHNE Kategoriezuordnung

Malwettbewerb der Diakonie als Startschuss für Zusammenarbeit von Euerbacher Kindergarten und Tagespflege

Eisgeliebt 2

EUERBACH – Eifrig gemalt wurde zuletzt im Kindergarten St. Christophorus in Euerbach, weil die Diakonie Schweinfurt einen Malwettbewerb ausgeschrieben hatte. Für die Einladungskarte zur Einweihung der Tagespflege sollte der Neubau in der Euerbacher Hauptstraße gemalt werden.

Vergangenen Freitag konnte die Jury besetzt mit leitenden Mitarbeitenden der Diakonie Schweinfurt aus vielen wunderschönen Gemälden das Siegerbild auswählen. Carsten Bräumer (Vorstand Diakonie Schweinfurt), Tanja Back (Geschäftsbereichsleitung ambulante und teilstationäre Altenhilfe Diakonie Schweinfurt) und Eva Baunach (Leitung Marketing und PR Diakonie Schweinfurt und 1. Vorsitzende Christophorus-Verein Euerbach) entschieden sich für das Bild der sechsjährigen Mathilda aus der Sonnenscheingruppe.

Mezger

Ihr Gemälde ziert nun die Vorderseite der Einladungskarte für die Einweihung der Tagespflege Euerbach am 26. April. In diesen Tagen präsentierte sich Mathilda mit ihrem Siegerbild vor dem Neubau, in dem sich im ersten und zweiten Obergeschoss die Krippengruppen des Kindergartens St. Christophorus befinden und zum 1. Mai die Tagespflege des Diakonischen Werkes Schweinfurt eröffnet wird. Gratuliert wurde Mathilda dabei von Eva Baunach, Alla Klein (Pflegedienstleitung Tagespflege Euerbach) und Regina Kirchhoff (stellvertretende Leitung Kindergarten St. Christophorus im Neubau). In den nächsten Tagen wartet eine kleine Überraschung der Diakonie Schweinfurt auf alle teilnehmenden Kinder am Malwettbewerb und Mathilda bekommt dann ihren Siegerpreis.

Kartenkiosk Bamberg - Marco Gianni
Volksfest Schweinfurt 2024
Gaspreis
Hotel
Ambulanzzentrum MFA
Muster
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Abenteuer & Allrad 2024
Erlebniswochen 60plus Senioren

Mit dem Malwettbewerb wurde eine enge und gute Zusammenarbeit zwischen dem katholischen Kindergarten St. Christophorus und der Tagespflege der Diakonie Schweinfurt begonnen, die den Verantwortlichen der beiden Träger und Einrichtungen sowie der Gemeinde Euerbach sehr am Herzen liegt. „Krippenkinder im Alter von ein bis drei Jahren unter einem Dach mit Seniorinnen und Senioren, die die Tagespflege besuchen, kann im Austausch und bei gemeinsamen Aktionen nur eine Bereicherung für alle Beteiligten sein“, betont Simone Seufert als Bürgermeisterin von Euerbach den Wert dieser Zusammenarbeit.

Die Bilder 1 und 2 wurden von Lisa Hammer bei der Auswahl des Siegerbilds durch die Jury gemacht. Auf Bild 1 sind zu sehen von links Tanja Back (Geschäftsbereichsleitung ambulante und teilstationäre Altenhilfe Diakonie Schweinfurt), Carsten Bräumer (Vorstand Diakonie Schweinfurt) und Eva Baunach (Leitung Marketing und PR Diakonie Schweinfurt und 1. Vorsitzende Christophorus-Verein Euerbach).

Bild 3 wurde von Patrick Wegner gemacht. Hier sind vor dem Neubau in der Euerbacher Hauptstraße zu sehen von links Alla Klein (Pflegedienstleitung Tagespflege Euerbach), Eva Baunach (Leitung Marketing und PR Diakonie Schweinfurt und 1. Vorsitzende Christophorus-Verein Euerbach) und Regina Kirchhoff (stellvertretende Leitung Kindergarten St. Christophorus im Neubau) mit davor der Preisträgerin Mathilda aus dem Kindergarten.

Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten