Home / SW-N / Mehr Sicherheit zum Beginn der Freibadsaison im Silvana: Verlängerung des Fußweges An der Turngemeinde

Mehr Sicherheit zum Beginn der Freibadsaison im Silvana: Verlängerung des Fußweges An der Turngemeinde


Steuerbüro SWN

SCHWEINFURT – Mit Beginn der Freibadsaison im Silvana hat die Stadt Schweinfurt im Lindenbrunnenweg in der Verlängerung des Fußweges An der Turngemeinde einen Fußgängerüberweg errichtet. Dieser dient dazu, den Fußgängern, die von den Parkplätzen an der Turngemeinde kommen, eine sichere Querung des Lindenbrunnenweges zu ermöglichen.

Die provisorische Querungshilfe im Kreuzungsbereich An den Unteren Eichen wurde entfernt. Im Bereich des Fußgängerüberweges wurde die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. An Fußgängerüberwegen haben Fahrzeuge den Fußgängern sowie Fahrenden von Krankenfahrstühlen oder Rollstühlen, die den Überweg erkennbar benutzen wollen, das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Sie dürfen dann nur mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren, wenn nötig, müssen sie warten. Beim Stocken des Verkehrs ist der Überweg freizuhalten und es darf dort nicht überholt werden.


Abenteuer Allrad

Alle Verkehrsteilnehmer werden in diesem Bereich um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

 




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Pinocchio
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Bei Dimi
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nach Inhaftierung eines Mitbewohners: Flüchtlinge aus dem Geldersheimer ANKER-Einrichtung marschierten in Richtung JVA

SCHWEINFURT / GELDERSHEIM - Offenbar aus Sorge um einen inhaftierten Mitbewohner (wir berichteten) haben sich rund 40 Bewohner der ANKER-Einrichtung auf den Fußweg in Richtung Justizvollzugsanstalt gemacht. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort und begleitet den Aufzug in Richtung Schweinfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.