Home / Weltbessermacher / Mit 452 Unterstützungs-Unterschriften wurde die Hürde deutlich übersprungen: Initiative ZUKUNFT. tritt bei den Stadtratswahlen an! 

Mit 452 Unterstützungs-Unterschriften wurde die Hürde deutlich übersprungen: Initiative ZUKUNFT. tritt bei den Stadtratswahlen an! 


Sparkasse

SCHWEINFURT – „Mit 452 Unterstützungs-Unterschriften haben wir die Zulassungshürde von 340 deutlich übertroffen“, so die Vorsitzende der Initiative ZUKUNFT., Ulrike Schneider. Damit kann die Gruppierung, zu der auch die ÖDP, die Bayernpartei und die V-Partei gehören, bei den Schweinfurter Stadtratswahlen am 15. März antreten.

Am Anfang haben sich die Schweinfurter Zeit gelassen, vielen Bürgern war nicht ganz klar, dass die Initiative ZUKUNFT. trotz Nominierung der 48 Kandidaten erst mit den erforderlichen Unterstützungsunterschriften im Rathaus antreten darf. Jetzt ist der Weg frei: „Wir stehen zur Wahl. Jeder Bürger dieser Stadt kann sich für mehr Achtsamkeit in der Politik entscheiden… für konsequenten, ernst gemeinten Klimaschutz, für einen kostenfreien Öffentlichen Personen Nahverkehr, für mehr Ästhetik beim Städtebau, für eine kritische Befassung mit Prestigeobjekten wie der Landesgartenschau und für mehr Ehrlichkeit in der Politik“, so Schneider.


Fahrrad Schauer

Ein „Was interessiert mich mein Gerede von gestern“ werde es mit Zukunft. nicht geben, eine Dokumentation des Gesagten in den Ratssitzungen ist der Gruppierung wichtig und bereits als Antrag eingereicht.


„Ich danke allen, die in den letzten Wochen bei eisiger Kälte oder Regen den Weg ins Rathaus gefunden haben, und ich danke vor allem meinen Weggefährten, die als Rathauslotsen tagelang das Gespräch mit den Bürgern gesucht haben. Das war ein bemerkenswerter Einsatz für die Demokratie auf kommunaler Ebene!“, sagt Ulrike Schneider.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.