Home / Lokales / Mit einer Karikatur auf der Titelseite: Der Müllkalender 2019 wird ab sofort verteilt

Mit einer Karikatur auf der Titelseite: Der Müllkalender 2019 wird ab sofort verteilt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Der neue Müllkalender für das Jahr 2019 wird ab Donnerstag, den 06. Dezember, an alle Haushalte in der Stadt Schweinfurt verteilt.

Das unentbehrliche Nachschlagewerk zum Thema Müll informiert in bewährter Weise nicht nur über alle wichtigen Abfuhr- und Entsorgungstermine sondern dient auch als städtischer Veranstaltungskalender für das Jahr 2019.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Das Titelbild ziert in diesem Jahr wieder eine Karikatur des bekannten Schweinfurter Grafikers Heinz A. Böhm. Das Bild stellt auf humorvolle Art und Weise die große Neuerung in 2019 dar.

Bedingt durch die immer weiter fortschreitende Bebauung im Stadtgebiet müssen die neuen Gebiete in die Müllabfuhr integriert werden. Daraus ergeben sich für einige Straßen neue Abfuhrtage. Um nichts zu verpassen sollte man sich gleich im neuen Müllkalender informieren.


Eine weitere wichtige Änderung betrifft den beliebten Service des Mobilen Wertstoffhofes. Auf Grund der großen Nachfrage können an den Terminen nur noch Sperrmüllkleinmengen bis 1m³ pro Anlieferer angenommen werden.

Zusätzliche Exemplare des Müllkalenders gibt es ab Ende der Verteilung im Bürgerservice oder beim Servicebetrieb Bau und Stadtgrün.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Abfallberatung der Stadt Schweinfurt, Tel. 51-580, oder unter www.schweinfurt.de/abfall.

Auf dem Bild: Axel Meffert, Leiter Servicebetrieb Bau und Stadtgrün, Berufsmäßiger Stadtrat Ralf Brettin und Hermann Schröder, Sachgebietsleiter Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (von links) stellen den Müllkalender 2019 vor.
Bild: Kristina Dietz, Stadt Schweinfurt



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pinocchio
Pure Club
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Zehn Wildunfälle: Ausgerechnet über Ostern erwischte es ein Wildschwein, Rehe und auch Hasen

SCHWEINFURT - Auf rund 300 Euro schätzt eine Autobesitzerin den Schaden, den ein Unbekannter an ihrem Fahrzeug angerichtet hat. Zwischen Sonntag, 8.30 und Montag, 6.25 Uhr, stand ihr grauer Ford Focus auf Höhe der Gustav-Adolf-Straße 8.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.