Home / Specials / Röhr - Neues vom Wildpark / „Mit Kindern durch Schweinfurt“ unterstützt „100 Federn für ein Fort im Wildpark

„Mit Kindern durch Schweinfurt“ unterstützt „100 Federn für ein Fort im Wildpark


Sparkasse

SCHWEINFURT – Dieter Bauer, Autor und Herausgeber vom Stadtführer  „Mit Kindern durch Schweinfurt“, unterstützt das Projekt am Wildpark „100 Federn für ein Fort“. Mit Hilfe dieser Aktion soll der Bau eines neuen Indianerforts finanziert werden.

„Ich habe in meiner Kindheit das Indianerfort gerne besucht und meine eigenen Kinder haben die Anlage am Wildpark auch immer gerne in Beschlag genommen. Deshalb möchte ich einen Beitrag dazu leisten, dass das in die Jahre gekommene Fort neu errichtet werden kann“, sagt er.


AOK - Keine Kompromisse

Der komplette Erlös aus dem Verkauf des Stadtführers bis zum 31. August 2014 geht zu Gunsten der Aktion. So kann man sich mit 5 Euro am Neubau des Indianerforts beteiligen.


Den Stadtführer bekommt man im gut sortierten Buchhandel, in der Touristinformation 360° und bei Papier Schmitt.

Weitere Informationen unter www.facebook.com/mitkindern.durchschweinfurt



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.