Home / Lokales / Mit Main-Spessart-Express und Mainfrankenbahn zum mittelalterlichen Bürgerfest nach Schweinfurt

Mit Main-Spessart-Express und Mainfrankenbahn zum mittelalterlichen Bürgerfest nach Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ so lautet die Devise der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express! Und die rät: Nutzen Sie für Ihre Freizeitaktivitäten die Bahn: Entspannt, bequem, ohne Parkplatzsorgen – außerdem gut für die Umwelt!

Beginnen Sie Ihre Fahrt mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn und des Main-Spessart-Express. Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express haben Sie mindestens Stundentakt und es bestehen zahlreiche Direktverbindungen zum mittelalterlichen Bürgerfest.“


Eisgeliebt

Die Stadt Schweinfurt lädt am Samstag, 14. September von 11 bis 23 Uhr und Sonntag, 15. September von 10 bis 19 Uhr zum fünften mittelalterlichen Bürgerfest an der östlichen Stadtmauer ein. Geboten wird eine Reise ins Mittelalter mit Gauklern, Musikern, Tänzern, Händlern, Handwerkern und Rittern.

Die restaurierte Schweinfurter Stadtmauer bietet mit einer parkähnlichen Grünanlage und ihrem reichsstädtischen Ambiente den idealen Rahmen für das bunte mittelalterliche Treiben.


Belebt wird das Fest in diesem Jahr wieder von zahlreichen Gruppen und Einzelakteuren: den Schweinfurter Bürgervereinen, den Schlossfreunden und Câlines et Biaudes – zwei mittelalterlichen Gruppen aus der französischen Partnerstadt Châteaudun -, den Turneydrachen mit ihrem Ritterturnier, einem Kinderritterturnier, einem halben Dutzend Lagergruppen sowie einer farbenfrohen Mischung von Händlern, Handwerkern, aber auch Musikern, Gauklern und Tänzern.

In den Lagern der Turneydrachen und der Lagergruppen erwartet den Besucher mittelalterliches Leben zum Anfassen: Handwerkskunst, Pferde, Waffen und Kochen über dem Feuer. Auf dem Mittelaltermarkt lässt sich allerlei Nützliches und Schönes erstehen, Gerber, Sattler, Schneider, Bürstenmacher, Korbmacher, Bronze- und Zinngießer bieten ihre Produkte feil. Die Bürgervereine, eine Taverne, das Backhäusle und der Dattelschlepper verwöhnen den Gaumen mit mittelalterlichen Leckereien und Getränken. Wer Erholung sucht, kann sich in einem orientalischen Badehaus entspannen.

In eine fabelhafte Welt entführen zahlreiche Künstler, die auf drei Bühnen ein abwechslungsreiches Programm bieten. Großen und kleinen Theaterfans bieten die Gartenstädter Laienbühne („Die Pferdebraut“) und RatzFatz aus Gochsheim („Mondragur oder die Geschichte vom goldenen Ei“) mittelalterlichen Theaterspaß. Auf eine musikalische Reise, gesanglich und auf Originalinstrumenten, entführt eine Vielzahl an Gruppen und Einzelkünstlern: die Oberndorfer Barden und ihre Jugendgruppe Walpurcantes, das Mandolinen- und Gitarrenorchester der Naturfreunde Schweinfurt, die Irrlichter und die Formatio Kupfergold. Reihen- und Reigentänze zeigen die Schlossfreunde und Câlines et Biaudes aus Châteaudun. Neben dem täglichen Ritterturnier um 15 Uhr gibt es auch ein Kinderritterturnier im Wallgraben sowie ein mittelalterliches Karussell und eine Schiffschaukel.

Der Deutsche Alpenverein Sektion Schweinfurt bietet am Sonntag von 11:30 bis 17:30 Uhr ein Schnupperklettern für Kinder an der Stadtmauer an.

Am Sonntag findet um 10 Uhr in der Platanenpromenade Am Unteren Wall ein mittelalterlicher ökumenischer Gottesdienst statt. Der Gottesdienst wird mit mittelalterlichen Liedern von den Oberndorfer Barden und der Gruppe Irrlichter musikalisch umrahmt. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Salvatorkirche statt.

Schweinfurt erkunden – Tradition und Moderne erleben. Die Bahn bringt Sie hin.

Unter diesem Motto läuft bereits eine erfolgreiche Kooperation der Stadt Schweinfurt mit der DB Regio Bayern.

Die Kooperation bietet für Kunden der Bahn interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Kooperationspartnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen. Ermäßigungen gibt es unter anderem im Museum Georg Schäfer, in der Kunsthalle, im Theater sowie im Jugendgästehaus der Stadt Schweinfurt.

Anreise mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express

Mit der Bahn stressfrei, bequem, preiswert und zudem gut für die Umwelt. Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express bieten mehrere Möglichkeiten an, um unkompliziert zum Bürgerfest zu kommen. Mit den Haltepunkten Schweinfurt-Stadtbahnhof und Schweinfurt-Mitte sind Sie mitten im Geschehen. Nutzen Sie die Top-Ticket-Angebote der Bahn – vom Bayern-Ticket (für bis zu 5 Personen), über das Nacht-Ticket für Nachtschwärmer sowie das Regio-Ticket Main-Spessart bis hin zum Quer-durchs-Land-Ticket.

Sie kommen mindestens stündlich nach Schweinfurt; von zahlreichen Städten und Gemeinden (z.B. Aschaffenburg, Karlstadt/Main, Gemünden, Lohr, Würzburg, Haßfurt, Bamberg…) bestehen direkte Verbindungen.

Tipp

Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. ab 10,60 Euro* für Hin- und Rückreise! Alle öffentlichen Verkehrsmittel (u.a. Bus und Straßenbahn) sind gratis.

Wenn Sie auf der Linie Frankfurt – Aschaffenburg – Würzburg – Haßfurt -Bamberg anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 10,00 Euro* für Hin- und Rückreise!

Wenn Ihre Hin- und Rückreise zwischen 18.00 Uhr Abend und 6.00 Uhr (Freitag, Samstag sogar bis 7 Uhr des Folgetages) früh liegt, geht es mit dem Bayern-Ticket Nacht am günstigsten: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 7,80 Euro*!

*bei fünf gemeinsam Reisenden

Weitere Informationen unter www.schweinfurt.de und www.bahn.de/bayern

Mainfrankenbahn – mobil in der Region

Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.

Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man komfortabel, zügig und entspannt an sein Reiseziel. Egal, ob beruflich oder privat – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.

Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen für eine bequeme, preiswerte und umweltfreundliche Reise.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn

Main-Spessart-Express – verbindet Franken mit Hessen

Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart – entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie „Bamberg – Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt“).

Starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.

Seit Dezember 2015 umsteigfreie Verbindung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!

Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) – Die BEG bewegt das Bahnland Bayern Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. „Bahnland Bayern“ soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.

Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto „Bahnland Bayern – Zeit für dich“ werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne „Wir bewegen das Bahnland Bayern“ möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.

Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.

Weitere Infos gibt es online unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Bei Dimi
Geiselwind oben
Pure Club
Pinocchio
Yummy
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.