Home / Lokales / Mit PS-Sparen der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge 10.000 Euro gewonnen: Dorothea Zieba zieht das große Los
Das Foto (©Birgit Kraus, Sparkasse Schweinfurt-Haßberge) zeigt von links: Vorstandsmitglied Andreas Linder, Gewinnerin Dorothea Zieba und Kundenberaterin Larissa Hart

Mit PS-Sparen der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge 10.000 Euro gewonnen: Dorothea Zieba zieht das große Los


Glöckle Tag der Ausbildung

GRAFENRHEINFELD / SCHWEBHEIM – Dorothea Zieba aus Schwebheim hat das große Los gezogen. In der Mai-Auslosung der Sparkassen-Lotterie „Sparen + Gewinnen“ gewann sie den Hauptpreis von 10.000 Euro. Bei der symbolischen Preisübergabe in der Filiale Grafenrheinfeld konnte die Kundin ihr Glück noch gar nicht fassen.

Vorstandsmitglied Andreas Linder und Kundenberaterin Larissa Hart freuten sich mit Frau Zieba und überbrachten ihre herzlichsten Glückwünsche.


Stellenangebot EDEKA Bergrheinfeld

Sparen, gewinnen und Gutes tun mit jedem Los


Mit nur fünf Euro monatlich ist man dabei. Vier Euro werden angespart, ein Euro fließt in die Lotterie. Und das Beste daran: Monat für Monat hat man die Chance von 1:40.000 auf einen der Hauptgewinne von 10.000 Euro. Zusätzliche Chancen bestehen durch zwei Sonderauslosungen im Juni und Dezember. Dann werden Sonderpreise, wie zum Beispiel Autos, Reisen oder hohe Geldpreise verlost. Gutes tun: Von jedem Loseinsatz werden 25% für soziale Zwecke gespendet. Auf diese Weise fördert die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge jährlich mit rund 170.000 Euro gemeinnützige Projekte in der Region.

Das Foto (©Birgit Kraus, Sparkasse Schweinfurt-Haßberge) zeigt von links: Vorstandsmitglied Andreas Linder, Gewinnerin Dorothea Zieba und Kundenberaterin Larissa Hart


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!