Home / Lokales / Mitmachen, hinkommen: Stadtradeln in Gerolzhofen und ein Geo-Treff für alle

Mitmachen, hinkommen: Stadtradeln in Gerolzhofen und ein Geo-Treff für alle


Sparkasse

GEROLZHOFEN – Radfahren ist zeitlos und gleichzeitig modern. 80 Prozent der Haushalte in Deutschland besitzen ein Fahrrad. Die Stadt Gerolzhofen wirbt für das Radfahren und nimmt vom 8. Juli bis 28. Juli 2019 an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Alle, die in der Stadt Gerolzhofen wohnen oder hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim „Stadtradeln“ mitmachen. Also: jede/r.

Das Motto lautet: Auto stehenlassen, bewusst mit dem Fahrrad fahren. Das ist das Ziel der Aktion. Ab Montag, 8. Juli 2019, findet die Aktion drei Wochen satt. Dieses „Stadtradeln“ ist Teil einer bundesweiten Kampagne für Klimaschutz und Gesundheit. Verantwortlich zeichnet in Gerolzhofen Stadtteilmanager Daniel Hausmann.


Benefiz-Konzert Kindertafel

Innerhalb der 21 Tage sollen möglichst viele Fahrradkilometer gesammelt werden, egal ob beruflich oder privat. Erfasst werden alle Fahrradfahrten der angemeldeten Teilnehmer/innen. Es ist egal, ob es sich um Fahrten zur Schule oder zur Arbeit handelt, ob es eine gemütliche Radtour am Wochenende ist oder eine Mountainbiketour durch den Steigerwald.

Für die Erfassung der gefahrenen Kilometer gibt es zwei Möglichkeiten: entweder per App auf dem Smartphone oder über einen handschriftlich ausgefüllten Erfassungsbogen, der beim Altstadtbüro abgegeben werden kann: Hier werden die Daten dann entsprechend eingepflegt.


Als Gewinne winken: Für die Schulklasse mit den meisten Kilometern 150 Euro für die Klassenkasse, für die Gruppe mit den meisten Kilometern 150 Euro in Form von Geo-Gutscheinen und für den Einzelfahrer mit den meisten Kilometern eine Wertkarte für das Schwimmbad Geomaris in Höhe von 300 Euro.

Die Aktion findet man im Internet unter www.stadtradeln.de/gerolzhofen. Auf dieser Seite kann man sich anmelden. Anmeldungen sind aber auch direkt im Altstadtbüro möglich. Man kann selbstverständlich auch ohne Internet oder ohne Smartphone teilnehmen.

Weitere Informationen gibt es beim Stadtteilmanager Daniel Hausmann, Spitalstraße 6, Tel. (0 93 82) 31 52 96; Mail: gerolzhofen@stadtradeln.de

Foto: Stadt Gerolzhofen

Geo-Treff für alle

Mit einem Sommerfest wurde der „Neustart“ des „Geo-Treffs“ im Spitalgarten gefeiert. Neben einem Mitbringbuffet gab’s natürlich Getränke, Musik und beste Gespräche. „Der Geo-Treff ist eine Veranstaltung von Gerolzhöfern für Gerolzhöfer, ganz gleich welcher Herkunft“, informiert Bürgermeister Thorsten Wozniak. Der Geo-Treff hat sich aus dem Allerweltstreff/Asylcafé entwickelt, die 2015 mit dafür beitrugen, dass viele Menschen vor allem aus Syrien hier willkommen wurden und eine neue Heimat fanden. Jetzt soll der „Geo-Treff“ jede/n ansprechen: Alle Gerolzhöferinnen und Gerolzhöfer sind herzlich willkommen, immer montags um 18 Uhr im Bürgerspital.

Foto: Ingrid Feil



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Pure Club
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.