20. 11. 2017

Mittendrin und live dabei: „Krimi Theater“ in Niederwerrn mit Aperitif und 4-Gänge Menü



NIEDERWERRN – Das Krimi Theater „Das Testament“ vereint kulinarischen Genuss mit spannungsreichem Vergnügen. In einem tollen Ambiente werden die Gäste einen spannenden und zugleich leckeren Abend erleben.

Und zwar am 28. und 29. April, 05. und 06. Mai, jeweils um 19.30 Uhr in der DVN-Halle, Schulstraße 2, 97464 Niederwerrn. Veranstalter ist der Dramatische Verein.
 
Inhalt:
 
Graf Walter von Blumberg wird seit einem halben Jahr vermisst. Die Verwandten haben sich entschlossen, den Grafen nach der gesetzlichen Mindestfrist für tot erklären zu lassen. Neben den Gästen treffen die 3 Töchter und die Ehefrau ein. Das Testament soll von Notar Dr. Egon Nagel verlesen werden, welcher sich gleich zu Beginn verspätet. Nach seinem Eintreffen eröffnet er den Anwesenden, dass das Gesamtvermögen von insgesamt 268 Millionen Euro zu vererben ist.

ANZEIGE:
Autohaus Löffler

Kurz nach Beginn der Testamentseröffnung platzt aber eine Kommissarin in die Trauergemeinde und informiert die Anwesenden darüber, dass die Leiche des Grafen tot in einem Steinbruch gefunden wurde. Ist das Vertrauen, welches die Familie in den Notar Dr. Egon Nagel setzt, gerechtfertigt? Oder hat zu guter Letzt doch einer der anwesenden Gäste den Grafen ermordet?
 
Wer weiß, wer weiß …
 
KARTENVORVERKAUF nur an folgenden Terminen:
Freitag 17.03. / 24.03. / 31.03. / 07.04. / 14.04. / 21.04. von 17:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 18.03. / 25.03. / 01.04. / 08.04. / 15.04. / 22.04. von 14:00 bis 15:00 Uhr
 
DVN Halle, Schulstraße 2, 97464 Niederwerrn
am Gemeindezentrum Parkplatz
 
EINTRITT: 39,- Euro pro Person, enthält einen spannenden & kulinarischen Abend mit Aperitif, 4-Gänge Menü, Krimi Theater in 5 Akten.
 
(Begrenzte Teilnehmerzahl, keine Abendkasse, keine kostenlose Reservierung )

Weitere Infos auch unter www.theater-niederwerrn.de oder www.facebook.com/theater.niederwerrn







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Jungbulle ausgebüchst: Alle Einfangversuche schlugen bisher fehl – Obacht Autofahrer!

HOLZHAUSEN - Seit dem frühen Samstagabend ist ein Jungbulle aus einem Stall in der Straße „Kaltenhof“ ausgebüchst. Sämtliche Versuche, das Tier einzufangen, schlugen bisher fehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.