Home / Lokales / Modernisierung des Netzes: Kurzzeitige Unterbrechung der Fernwärmeversorgung in Schweinfurt

Modernisierung des Netzes: Kurzzeitige Unterbrechung der Fernwärmeversorgung in Schweinfurt


Freie Wähler

SCHWEINFURT – Die Stadtwerke Schweinfurt modernisieren ihr Fernwärmenetz durch den Einbau neuer Armaturen. Die Arbeiten sind erforderlich, um eine sichere Versorgung mit Fernwärme in Schweinfurt langfristig zu gewährleisten.

Hierfür muss die Wärmeeinspeisung im Stadtgebiet am 26. Juli 2021 sowie am 23. August 2021 kurzzeitig von 21 bis 6 Uhr unterbrochen werden. Um mögliche Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, finden die Arbeiten an den zwei Terminen jeweils über Nacht statt. Die Gebiete Maintal und Hafen sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.



In dieser Zeit können Heizung und Warmwasser nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden. Der Regelbetrieb der Fernwärmeversorgung wird an beiden Terminen planmäßig ab 6 Uhr wieder aufgenommen.


Die Modernisierung findet bewusst aufgrund der Temperaturen in der heizfreien Zeit der Sommermonate statt, in denen eine Unterbrechung der Versorgung mit Fernwärme nahezu keine Einschränkungen mit sich bringt.

Für Rückfragen steht der Kundenservice unter 09721 931-400 zur Verfügung. Die Stadtwerke Schweinfurt bitten Ihre Kunden um Verständnis.

 


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!