Home / SLIDER / Musik zum Feuerwerk am Schluss: Magie, Narretei und Lichterglanz läuten den Volkacher Winterzauber-Endspurt ein

Musik zum Feuerwerk am Schluss: Magie, Narretei und Lichterglanz läuten den Volkacher Winterzauber-Endspurt ein


Sparkasse

VOLKACH – Der Endspurt für den Volkacher Winterzauber 2019 wird Samstag und Sonntag eingeläutet. Eine Skihüttenparty mit närrischem Rathaussturm gibt es am Samstag, 5. Januar. Die Karnevalsvereinigung Obervolkach startet an diesem Tag traditionell ihren Angriff auf den Rathausschlüssel (18.15 Uhr) und die Stadtkasse. Unterstützt werden Sie dabei von zahlreichen karnevalistischen Abordnungen aus ganz Unterfranken. Alljährlich melden sich hierfür rund 20 Gesellschaften an.

Der närrische Einzug startet um 18.00 Uhr in der Gartenstraße und führt über den Oberen Markt direkt zum Marktplatz. Begleitet werden die Narren musikalisch mit dem Spielmannszug Wiesenbronn. Für die passende Hüttengaudi-Musik im Winterdorf sorgen unterdessen von 17 bis 20 Uhr die Partyräuber im Trio.

Am Nachmittag geht es um 15.30 Uhr bereits magisch und gauklerisch zu. Zu Gast ist Willis der Gaukler. Er wird die großen und kleinen Gäste im Winterdorf mit Wortwitz und Gaukelei in seinen Bann ziehen!

Am Sonntag, 6. Januar und damit gleichzeitig am Feiertag Hl. Dreikönig steht das Winterzauber-Finale an. Von 15 bis 18 Uhr ist Ritter Gillmour zu Gast. Er baut einen Mittelalter-Erlebnisbereich auf und lädt zu einer Zeitreise ein.



Ab 17 Uhr gibt es zum Finale die Band „Heaven“. Sie laden zur musikalischen 70er und 80er Klassiker-Reise ein. Um 19 Uhr erwartet die Besucher in der Georg-Berz-Straße in der Nähe des Marktplatzes der sogenannte Winterzauber-Sternenglanz. Dahinter verbirgt sich ein kleines aber feines Feuerwerk!

Der Eintritt ins Winterdorf ist an allen Tagen frei. Der Volkacher Winterzauber öffnet täglich um 15 Uhr. Live-Musik gibt es ab 17 Uhr bis ca. 20 Uhr. Um 21 Uhr schließt der Winterzauber. Weitere Infos zum Programm gibt es unter www.volkach.de oder telefonisch unter 09381 / 401 12!

Foto TI VM









© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Neues vom Hallen-Korbball: So spielten die Landes- und die Bezirksligisten

LANDKREIS SCHWEINFURT - Stefanie Nowak (Landesligen) und Rudi Strobel (Bezirksligen) haben mal wieder das komplette Geschehen des ersten Spieltags in den Korbbaall-Landes- und Bezirksligen zusammengefasst. Das Bild stammt aus dem Archiv. Die Vereine der Bundesliga weigern sich leider weiterhin, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.