Home / Lokales / Nach der angemeldeten Insolvenz des Brauhauses Schweinfurt: Eine Prost-Challenge soll dem Traditions-Unternehmen helfen

Nach der angemeldeten Insolvenz des Brauhauses Schweinfurt: Eine Prost-Challenge soll dem Traditions-Unternehmen helfen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Dass das Schweinfurter Brauhaus Ende des Jahres das Insolvenzverfahren beantragt hat, hielt sich bereits ein paar Tage lang als Gerücht. Nun wurde es bestätigt. 2012 noch feierte das Brauhaus sein 100-jähriges am neuen Standort in der Klingenbrunnstraße. Nur zwei Jahre später scheinen die bereits seit 30 Jahren vorhandenen Probleme vielleicht zum Aus zu führen.

Was ist da bloß los? Das Image des Brauhaus-Bieres litt seit Jahren schon. Heinrich Weck als neuer Geschäftsführer ab 2010 krempelte dann viel um, setzte mit Braumeister Hans Weichert auf mehr Qualität beim Bier. Vertriebsleute um Günter Haar und Georg Eberwein sollten für frischen Wind Brauhauschef Grillbiersorgen und für mehr Interesse der Gastronomie am Brauhaus-Bier. Weck kommt ausgerechnet aus Hausen bei Schonungen, wo mit Ulrich Martin ein lokaler Brauer mit seiner eigenen Brauerei zeigte, wie man ein gutes Image für ein Bier erschafft.


AOK - Keine Kompromisse

In Sachen Öffentlichkeitsarbeit tat man sich schon immer ein bisschen schwer.Die Brauhaus-Nachrichten, eine verteilte Informations-Broschüre, stellte man 2012 plötzlich ein.  Der Internet-Auftritt wurde zwar irgendwann neu gestaltet. Man Festbierprobe beim Brauhaus Schweinfurtruft dort aber noch immer auf zu Veranstaltungen im Jahre 2014. Der Veranstaltungskalender sei „brandaktuell“. Allerdings ist für 2015 keine einzige Veranstaltung aufgeführt. Die Fotogalerie befindet sich im Aufbau, der Pressespiegel ist leer. Die Chronik endet 2012 – so als wäre danach die Zeit stehen geblieben….

Brauhaus Winterbier 2013 1Schießhaus und Naturfreundehaus in Schweinfurt, zwei wirklich gut gehende Gaststätten, führt die eigene Internetseite noch als Brauhaus-Lokale. Scheinbar wird dort aber längst schon kein Brauhaus-Bier mehr ausgeschenkt. Andere, viel kleinere Beispiele sind die früher belieferte Pizzeria in Schonungen oder der Schwarze Adler in Mainberg, wo man nun Biere aus Bayreuth ausschenkt oder das Roth-Bier der Schweinfurter Brauereifamilie Borst, das einfach einen guten Ruf hat.


Brauhaus Jubilaeumsbier 5Wie es nun weiter geht? Die nur noch um die 30 Mitarbeiter (von einst mal über 100) erhalten bis Ende Februar noch Insolvenzgelder. Die Hoffnung, bis dahin einen Geldgeber gefunden zu haben, besteht natürlich. Zumal auch in Schweinfurt sich Hilfe auftut. Nils Brennecke hat über Facebook (siehe Link unten) eine Prost-Brauhaus-Challenge ins Leben gerufen. Brauhaus-Bier öffentlich trinken ist angesagt und damit zur Brauerei zu stehen. Er selbst greift schon zur Flasche und nominierte mit Oliver Schulte, Peter Hofmann und Florian Martin Josef Dittert drei weitere bekannte Schweinfurter.

www.facebook.com/video.php?v=1397348040561254&fref=nf



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Bei Dimi
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Yummy
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.