Home / Specials / Filme / Nein zur Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt: Bürgerinitiative trifft sich zum Informationsaustausch – MIT 2 VIDEOS!

Nein zur Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt: Bürgerinitiative trifft sich zum Informationsaustausch – MIT 2 VIDEOS!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Zu einem Gründungstreffen für eine Bürgerinitiative gegen die Landesgartenschau in Schweinfurt lädt ein parteiunabhängiger Kreis von Bürgern alle Interessierten am Montag, 14. September 2020 von 19:00 bis 21:00 in das Eiscafé „Eisgeliebt – Das Café am Schillerplatz“, Schillerplatz 5, 97421 Schweinfurt.

Die vier Initiatoren glauben, dass es in der jetzigen Wirtschaftskrise nicht an der Zeit ist, eine solche wirtschaftlich riskante Großveranstaltung 2026 durchzuführen, an der sich schon viele andere Kommunen wie Bad Schwalbach, Würzburg oder Lahr finanziell heftig verschluckt haben.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen


Gemeinsam wollen sie mit Gleichgesinnten die Befürworter um das Stadtoberhaupt Sebastian Remelé dazu bewegen, die Prioritäten in der Krise weitsichtiger zu setzen, schon aus Liebe zur gemeinsamen Heimatstadt Schweinfurt und den Menschen hier. Nach der LGS ein finanzielles Scherbengericht mit Erhöhung von kommunalen Abgaben wie der Grundsteuer- oder der Hundesteuer – das soll unbedingt vermieden werden.

Davon – so hoffen die Initiatoren der Bürgerinitiative – wollen sie auch die Unterstützer einer Landesgartenschau in Schweinfurt noch überzeugen können. Denn andere Städte wie Bad Homburg, Worms oder Darmstadt haben auch die Zeichen der Zeit erkannt und ihre Planungen für eine Landesgartenschau gestoppt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Maharadscha
Yummy
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.