Home / Lokales / Neues Fahrrad für die neue „Safari“-Gruppe: Bauhofmitarbeiter spenden 500 Euro für Jugendhilfezentrum Maria Schutz

Neues Fahrrad für die neue „Safari“-Gruppe: Bauhofmitarbeiter spenden 500 Euro für Jugendhilfezentrum Maria Schutz


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

LANDKREIS SCHWEINFURT – Auch wenn derzeit das Schweinfurter Land gerade erst so richtig winterlich gezuckert ist, wird die erste Frühlingssonnen dennoch nicht lange auf sich warten lassen. Und mit dem Frühling werden dann auch die Fahrräder wieder aus den Kellern und Garagen geholt.

Auch die 51 Kinder und Jugendlichen des Jugendhilfezentrums Maria Schutz freuen sich immer wieder über Fahrradausflüge – und bald über ein neues Fahrrad: Denn die Mitarbeiter des Kreisbauhofs haben bei ihrer gemütlichen Jahresabschlussfeier wieder Geld gesammelt. 500 Euro sind dabei zusammen gekommen, die Kreisbauhofleiter Norbert Müller und Bauhofmitarbeiter Josef Gehr nun dem Jugendhilfezentrum in Grafenrheinfeld übergeben haben. Das Geld soll für ein Gruppenfahrrad für die neue Gruppe „Safari“ verwendet werden.
Die Mitarbeiter des Bauhofs sammeln immer wieder bei ihren Feiern und spenden für gute Zwecke. So hat der Bauhof an die Grafenrheinfelder Einrichtung vor zwei Jahren schon einmal 500 Euro gespendet – das Geld wurde für Fahrrad-Reparaturen verwendet.





Im Bild (v.l.): Bauhofmitarbeiter Josef Gehr, Andreas Waldenmeier (Gesamtleiter des Jugendhilfezentrum Maria Schutz) und Kreisbauhofleiter. Foto: Wozniak/Landratsamt



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.