Home / Lokales / Oberbürgermeister Sebastian Remelé reist in die Ukraine: Solidaritäts-Partnerschaft mit Lutsk
Oberbürgermeister Sebastian Remelé - Foto: 2fly4

Oberbürgermeister Sebastian Remelé reist in die Ukraine: Solidaritäts-Partnerschaft mit Lutsk


Sparkasse

SCHWEINFURT – Oberbürgermeister Sebastian Remelé wird am Dienstag, 13. September zusammen mit Sozialreferent Jürgen Montag zu seinem ersten Antrittsbesuch in die Ukraine aufgebrechen.

Am Donnerstag wird die erste Begegnung der beiden Oberbürgermeister stattfinden. Auch dem Werk von SKF in Lutsk wird die kleine Delegation einen Besuch abstatten.





Im Vorfeld sind schon mehrere Hilfsgütertransporte von Schweinfurt in die Ukraine gestartet. Auch ein Feuerwehrrüstwagen hat dort bereits seine neue Bestimmung gefunden.


„Es ist mir wichtig, zu wissen, wo wir bereits helfen konnten und wie wir möglicherweise auch in Zukunft weiter unterstützen können“, so Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Es ist angedacht langfristig eine formelle Städtepartnerschaft mit der Stadt Lutsk zu begründen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!