Home / Lokales / Oha, der Groha: Jetzt gibt´s auch noch einen Barber-Shop für gentlemen – Ein Hoch auf die Nassrasur: Immer mehr junge Männer entdecken sie als Wellness-Ritual

Oha, der Groha: Jetzt gibt´s auch noch einen Barber-Shop für gentlemen – Ein Hoch auf die Nassrasur: Immer mehr junge Männer entdecken sie als Wellness-Ritual


Sparkasse

SCHWEINFURT – Es gibt kein männlicheres Pflegeritual als die Nassrasur. Immer mehr junge Männer entdecken sie als entspannende Wellness-Auszeit, die Körper und Seele gut tut. Für die Jünger der Nassrasur ist Rasieren keine lästige Pflicht mehr, sondern ein Highlight des Tages. Aber wie immer gibt es ein paar Stolperschwellen auf dem Weg  zum Ziel, der gründlich rasierten, gepflegten Wange.

Einer, der sich auskennt ist Friseurmeister Joachim Groha aus Schweinfurt. Er hat sich als Fachmann intensiv mit der Nassrasur beschäftigt und weiß genau, wo es Probleme geben kann. Zum Beispiel entstehen Hautirritationen durch falsches Werkzeug oder aber falsche Produkte. Ganz wichtig ist seiner Meinung nach die gute Vorbereitung des Bartes. Die Haare müssen mit einer heißen Kompresse und dem anschließenden Rasierschaum weich gemacht werden. Das geht nach seiner Erfahrung nicht mit Rasierschaum aus der Dose.





Groha Barber 000Erst ein von Hand mit dem Dachshaarpinsel und einer guten Seife aufgeschlagener Schaum macht das Barthaar wirklich weich. Er rät seinen Kunden für die Rasur zu Hause einen Rasierhobel zu benutzen, weil er leicht zu bedienen ist und die Klingen deutlich preiswerter als bei Systemrasierern sind. Um kleine Schnitte zu behandeln greift er auch im Salon zu Alaun, ein Accessoire, das jeder nassrasierende Mann in seinem Rasierzeug haben sollte.


In seinem Barber-Shop können Männer einen mehrstündigen Rasierworkshop belegen, um sich in die Feinheiten der Nassrasur einweihen zu lassen. Nicht nur diese Termine sind gut nachgefragt, auch Friseurkollegen lassen sich von ihm in die Kunst des Rasierens einweisen, denn die Nachfrage steigt stetig. Als er vor einem Jahr zu seinen elf Salons noch einen extra Barber-Shop nur für Männer eröffnete, war er sich zwar sicher, dass das ankommen würde, aber der Erfolg hat ihn schier überrannt.

Groha Barber 0000Heute verbringt der Chef von 90 Mitarbeitern seine Zeit am liebsten im Barber-Shop und rasiert mit Friseur Oliver die Kunden. „Die Atmosphäre in einem reinen Männersalon ist ganz anders, als im normalen Friseursalon. Wenn Männer unter sich sind, ist die Stimmung sehr entspannt und wir haben viel Spaß und tolle Gespräche.“ Im Mai feierte der Barber-Shop im Groha @Luitpold seinen ersten Geburtstag.

Die wichtigsten Tipps für die Nassrasur von Joachim Groha:

1 Für die ersten Male hilft ein Rasier-Öl oder Preshave-Öl, die Haut schön glatt zu machen. Bei der Umstellung von Trocken- auf Nassrasur kann es anfangs zu Irritationen kommen Die Haut mit einer heißen Kompresse vorbereiten.

2. Den Rasierschaum mit einem guten Dachshaarpinsel schlagen. Schon nach drei, vier Versuchen hat man raus, wie man den idealen Schaum hinbekommt. Gut in den Groha Barber 00000Bart einarbeiten. Der Schaum macht die Haare weich, aber nur, wenn er ein, zwei Minuten einwirken kann.

3. Die Haut muss bei der Rasur gut gespannt werden, aber die Klinge nicht zu fest aufdrücken. Beginnen sollte man bei den Wagen. Anfänger rasieren besser nur in Wuchsrichtung der Barthaare.

4. Nach der Rasur sorgt eine kalte Kompresse dafür, dass sich die Hautporen wieder schließen. Ein Alaunstift oder eine After-Shave Creme stillen kleine Blutungen und beruhigen die Haut.

5. Nach spätestens zehn Rasuren muss die Klinge gewechselt werden.

Groha Frisuren GmbH, Schweinfurt:
Das Unternehmen wurde 1970 gegründet, Friseurmeister Joachim Groha führt es Groha Barber 00heute in der zweiten Generation. Derzeit besteht das Unternehmen aus 12 Filialen in und um Schweinfurt mit rund 90 Mitarbeitern. Einer davon ist ein spezieller Ausbildungssalon für Friseure, der junge Menschen nach einem eigenen, praxisorientierten Ausbildungssystem an den Beruf des Friseurs heranführt. Das Stammgeschäft ist groha at Luitpold in der Schweinfurter Innenstadt, dem auch der Barber-Shop groha gentlemen angegliedert ist.

2010 entschied sich Joachim Groha zu einer einschneidenden Änderung der Firmenpolitik. Statt Kunden über den Preis zu locken, entwickelte er mit seinen Mitarbeitern eine echte Qualitäts- und Werteoffensive, die zu hoher Arbeitsmotivation der Mitarbeiter und einem enormen Kundenzuspruch führte. Ein professionelles Marketing in Zusammenarbeit mit einer Agentur und eigene Fotoproduktionen begleiten diesen Imagewandel.

Sein großes Engagement für ein besseres Berufsimage und die vorbildliche Groha Barber 0Ausbildungsleistung in seinem Unternehmen haben Joachim Groha und seinen Mitarbeitern viel Anerkennung innerhalb und außerhalb der Friseurbranche gebracht.

Titel Top Salon 2012 von der Zeitschrift Top Hair

Titel Ausbildungs-Ass der Wirtschaftsjuroren

Gold und Bronceplazierungen beim Wella Trend Vision Award 2012

Nominierung für den Heribert-Späth-Preis 2013

Endausscheidung beim Deichmann-Förderpreis über mehrere Jahre

Bayerischer Mittelstandspreis 2012


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.