Home / Ort / Rhön / Bad Neustadt / „Ohne Liebe geht es nicht“: Die Große Jubiläumstournee nach 20 Jahren führt Ernst Hutter und seine Egerländer nach Bad Neustadt
©Rene Traut"

„Ohne Liebe geht es nicht“: Die Große Jubiläumstournee nach 20 Jahren führt Ernst Hutter und seine Egerländer nach Bad Neustadt


Sparkasse

BAD NEUSTADT – Ernst Hutter, seit nunmehr 20 Jahren musikalischer Leiter der „Egerländer Musikanten – Das Original“, hat sehr bewusst das Motto zur Jubiläumstournee aus dem Titel einer Polka geschöpft: „Ohne Liebe geht es nicht“. Am Freitag, 23. September, 20 Uhr, gastiert man in der Stadthalle Bad Neustadt.

In den Zeiten der Pandemie hat so manche(r) erfahren, dass das „höchste Gut dieser Welt … nicht das Geld“ ist, sondern „die Liebe nur, sie nur allein“, wie es im Text der Polka heißt.


Auto-Motorrad AMS Schauer



Ernst Hutter, seit 1986 bei „Ernst Mosch & seinen Original Egerländer Musikanten“ solistisch tätig, hat diese Polka unzählige Male gespielt. „Liebe gehört zu den Werten, für die unsere Orchestergeschichte seit über 65 Jahren steht“, sagt der Orchesterchef. „Aber auch Vertrauen, Toleranz, Respekt, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Freundschaft und Treue gehören dazu“, so Ernst Hutter. „Das Live-Erlebnis, das wir bei unseren Konzerten bieten, vermittelt genau diese Werte.“


Der studierte Posaunist hat im Jahr 2000 die Verantwortung für die Nachfolge des legendären Orchestergründers übernommen. Konzerttourneen führten durch viele Länder Europas, zu den Höhepunkten der vergangenen 20 Jahre zählten das Konzert in der legendären Carnegie-Hall in New York und das erstmalige Gastspiel des Orchesters im Egerland. Bis heute gehören das „Egerländer Open-Air“ in Altusried und die „Egerländer Festwoche“ in Leutasch zu den jährlichen Höhepunkten im Terminkalender.

In ihrer mittlerweile über 65-jährigen Tradition stehen „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ für einen Musikstil, der nicht nur treue Fans in Scharen in die Konzerte zieht, sondern Jahr für Jahr auch junges Publikum die Liebe zu dieser Musik entdecken lässt. Ernst Hutter sorgt zudem durch die Integration einer junger Musikantengeneration und die Gründung von „HutterMusic“ mit seinen Söhnen dafür, dass das musikalische Erbe von Ernst Mosch weitergeführt wird.

Das aktuelle Tourneemotto erklingt im Konzert mit der Polka „Ohne Liebe geht es nicht“, dazu kommen weitere Klassiker und Hits und zeitgemäße neue Kompositionen. „Liebe“, da ist sich Ernst Hutter sicher, „macht in allen Lebensbereichen unser Dasein wertvoller.“ Die Worte der Polka geben ihm Recht: „Höchstes Gut dieser Welt, … die braucht man mehr als Geld“.

Mehr unter https://www.stadthalle-bad-neustadt.de/event/neuer-termin-ernst-hutter-die-egerlaender-musikanten/

@Rene Traut

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!