Home / Lokales / P.A.C. GmbH spendet 1.000 Euro für das Projekt „ElchZaunKuchen“ im Wildpark

P.A.C. GmbH spendet 1.000 Euro für das Projekt „ElchZaunKuchen“ im Wildpark


Serrand Stellenangebot 2019

SCHWEINFURT – 1.000 Euro für die Sanierung der Elchanlage. Wildparkleiter Thomas Leier konnte einen Spendenscheck über 1.000 Euro von der Schweinfurter Firma P.A.C. entgegennehmen.

Das Familienunternehmen mit Sitz im Gewerbegebiet Hainig unterstützt damit das Projekt „ElchZaunKuchen“.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Das Elchgehege erhält einen neuen Außen- und Sicherheitszaun sowie neue Separationszäune. Außerdem bekommen die Tiere ein „Manikürepflaster“, um den Klauenabrieb zu gewährleisten.

Im Bild von links Kristina Höhn, P.A.C. GmbH, Wildparkleiter Thomas Leier und Felix Dümpert, P.A.C. GmbH bei der Spendenübergabe im Wildpark an den Eichen


Bild: P.A.C. GmbH Schweinfurt



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Bei Dimi
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Meisterporträt DJK Hirschfeld: „Auswärts haben wir keinen einzigen Punkt liegen lassen!“ – MIT VIDEO!

HIRSCHFELD - Die DJK Hirschfeld marschierte überraschend bis kurz vor dem Ende durch die Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1, wurde recht frühzeitig Meister und feierte natürlich fleißig. Dass dem künftigen Bezirksligisten danach auf dem Feld nicht mehr alles gelang, ist längst abgehakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.