Home / Lokales (page 1099)

Lokales

„Freizeit und Hund“: Zuchtschau der Dackel mit Verhaltensbeurteilung und Rüdenschau in der Stadtgalerie

SCHWEINFURT - Alle Besitzer und Freunde der liebenswerten Hunderasse der Dackel sind herzlich zur Veranstaltung der Stadtgalerie Schweinfurt eingeladen, die am Samstag, den 10. November, ab 11 Uhr unter dem Motto „Freizeit und Hund“ steht. Teilnehmen kann jeder Dackel (mit und ohne Stammbaum), der mindestens sechs Monate alt ist.

>>> Mehr lesen >>>

Die Grenze vom Scherz zur Straftat: „Süßes oder Saures“ an Halloween ist okay, Sachbeschädigungen und Ruhestörungen sind es aber nicht

UNTERFRANKEN - Auch in diesem Jahr werden in der Nacht zu Allerheiligen wieder zahlreiche verkleidete Kinder an den unterfränkischen Haustüren klingeln und mit der gut gemeinten Drohung „Süßes oder Saures“ Süßigkeiten einfordern. Dieser Brauch zu Halloween hat sich mittlerweile auch bei uns fest etabliert.

>>> Mehr lesen >>>

Der REWE Markt Stadtlauringen erhält das Zertifikat „Generationenfreundliches Einkaufen“

STADTLAURINGEN - Der REWE Markt Bönisch oHG in Stadtlauringen wurde von Oliver Volkmuth, Referent des Handelsverbands Bayern mit dem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet. „Einkaufen sollte für unsere Kunden einfach und bequem sein, egal ob für Ältere, Eltern mit Kinderwagen oder Menschen mit Behinderungen“, erklärt REWE Partnerkaufmann Peter Bönisch.

>>> Mehr lesen >>>

Ein Stück gelebte Inklusion: OBA-Reporter berichtete heuer von den Paralympics in London

LONDON / SCHWEINFURT - Die Paralympics 2012 sind längst Geschichte. Dass die Berichterstattung und der Bekanntheitsgrad der Paralympics in der Öffentlichkeit weiter gestiegen ist, daran haben im Bezirk Unterfranken vier Reporter mit Handicap, nämlich Thomas Falk, Arnd Lechner, Karl-Heinz Ludwig und Benjamin Schwarz sowie ihre drei Assistenten der Zeitungsgruppe der Offenen BehindertenArbeit (OBA) des Diakonischen Werkes Schweinfurt maßgeblichen Anteil.

>>> Mehr lesen >>>

Fritz-Soldmann-Urkunde für Ludwig Neumaier: Ein Vorbild für die Gewerkschafter

SCHWEINFURT - Während seiner Begrüßungsrede spann DGB-Regionsvorsitzender Frank Firsching den Bogen vom Wirken Fritz Soldmanns hin zu der Wanderausstellung, die drei Wochen lang in der Schweinfurter Rathausdiele zu sehen war. Frank Firsching ging auf das Wirken Fritz Soldmanns ein und bezeichnete ihn als Vorbild für die heutige Generation von Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern.

>>> Mehr lesen >>>

Polen, Schottland sowie die Türkei waren die Zielländer dreier FHWS-Stipendiaten

SCHWEINFURT - Drei Studierende der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt konnten auf Basis eines Stipendiums der Walter-Ell-Stiftung im Ausland studieren. Hannelore Scheuring-Ell, Vorstand der Walter-Ell-Stiftung, der ehemalige FHWS-Präsident Professor Dr. Heribert Weber sowie FHWS-Präsident Professor Dr. Robert Grebner beglückwünschten die Stipendiaten und bekräftigten sie darin, die im Ausland erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten für ihre Bewerbungen auf dem Arbeitsmarkt effizient zu nutzen.

>>> Mehr lesen >>>

Vier Wochen Kultur und Industrie in Schweinfurt: Azubis aus Partnerstadt Châteaudun auf Infotour bei Schaeffler

SCHWEINFURT - Knapp zwei Wochen waren drei Azubis aus Châteaudun, der französischen Partnerstadt Schweinfurts, zu Gast in der Schaeffler-Ausbildungswerkstatt. Während ihres Aufenthalts wurden sie von französisch sprechenden Two-in-One-Studenten betreut. Zuvor hatten die drei jungen Franzosen, deren Ausbildung eine Kombination von Fachabitur und praktischen Kenntnissen in Haushalts- und Betriebstechnik von Industrieanlagen beinhaltet, zwei Wochen die gewerbliche Berufsschule Dr.-Georg-Schäfer in Schweinfurt besucht.

>>> Mehr lesen >>>