Home / Lokales (page 1240)

Lokales

Workshop zur Erstellung der Regionalen Entwicklungsstrategie: Deutlicher Wille zur Fortführung von Leader

LANDKREIS SCHWEINFURT - 44 Teilnehmer sind der Einladung der Leader-Aktionsgruppe Schweinfurter Land e. V. unter dem Vorsitz von Landrat Florian Töpper gefolgt, um gemeinsam über die Entwicklungs- und Handlungsziele im Rahmen der Neubewerbung um die Wiederaufnahme in das EU-Förderprogramm Leader für die Periode 2014 bis 2020 zu diskutieren und zu beraten.

>>> Mehr lesen >>>

Stefan Menz ist neuer Kreisheimatpfleger für den südlichen Landkreis: 41-Jähriger aus Heidenfeld erhielt von Landrat Florian Töpper die offizielle Ernennungsurkunde

LANDKREIS SCHWEINFURT - Mit Stefan Menz aus Heidenfeld hat das Landratsamt Schweinfurt einen Nachfolger für den langjährigen Kreisheimatpfleger Longin Mößlein gefunden. Landrat Florian Töpper hat Stefan Menz am 23. Mai 2014 im Landratsamt Schweinfurt nun die offizielle Ernennungsurkunde überreicht.

>>> Mehr lesen >>>

„Wilde Partys sind abzustimmen mit den Bewohnern!“: Nach Modernisierungs-Maßnahmen sagt die SWG „Dankeschön“ zu ihren Mietern

SCHWEINFURT - Dass just in dem Moment eine Spinne am Mikrofon herunter krabbelte, als Oberbürgermeister Sensatian Remelé seine Rede begann, passte ja rein gar nicht zum großen Mieterfest am Samstag, zu dem die SWG eingeladen hatte. Denn die Stadt- und Wohnbau-GmbH hat in der Oskar-von-Miller-Straße zahlreiche Wohnungen modernisiert. Wobei: Wenn sich Spinnen in der Umgebung wohlfühlen, ist das ja ein gutes Zeichen für das passende Wohnklima.

>>> Mehr lesen >>>

Neuer Rennwagen des Mainfranken Racing Teams: Der MF7 hat 92 PS und beschleunigt von Null auf 100 in vier Sekunden

SCHWEINFURT - Am Donnerstagabend war es wieder soweit. Das Mainfranken Racing Team der Hochschule für angewandte Wissenschaft Würzburg-Schweinfurt präsentierte seinen diesjährigen Rennwagenprototypen - den MF7 - der Öffentlichkeit. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der 92 PS starke Motorradmotor beschleunigt bei einem Fahrzeuggewicht von 230 kg in rund vier Sekunden von Null auf 100.

>>> Mehr lesen >>>

Betten abziehen und Obstsalat beim Rollentausch: Landrat Florian Töpper weilte im Seniorenzentrum Niederwerrn

NIEDERWERRN - Seit 2005 ruft die Landesarbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern (LAG FW) regelmäßig zur „Aktion Rollentausch“ auf. Politiker und Verantwortliche aus Wirtschaft, Verwaltung und Medien erhalten im Rahmen dieses Projektes die Chance, Soziale Arbeit in der Praxis kennenzulernen, in dem sie einen oder mehrere Tage (oder zumindest mehrere Stunden) in einer Einrichtung mitarbeiten.

>>> Mehr lesen >>>

Der „Nieteinfädler“ ist wieder da: SKF-Auszubildende und AKI machen ein Stück Schweinfurter Industriegeschichte wieder lebendig

SCHWEINFURT - Geschichtsunterricht zum Anfassen: Die Maschine, die SKF-Auszubildende gemeinsam mit den deutlich älteren Aktiven im Arbeitskreis Industrie (AKI) wieder betriebsbereit machen, ist ein Stück Schweinfurter Industriehistorie. Der AKI will in einem der Räume in der Spinnmühle die Entwicklung der Wälzlagerindustrie in Schweinfurt darstellen. Der sogenannte „Nieteinfädler“ spielt dabei eine wichtige Rolle.

>>> Mehr lesen >>>

Kinder-Pflanzaktion am Spielplatz Pfisterplatz

SCHWEINFURT – Bei strahlendem Sommerwetter kamen am Donnerstag Nachmittag 35 Kinder zu einer Pflanzaktion des Bund Naturschutzes in Zusammenarbeit mit der Elterninitiative „Naturspielplatz“ zum Spielplatz am Pfisterplatz in der Gartenstadt. Nach der Pflanzen- und Wildbienenführung in den Osterferien wurde deutlich, dass am sogenannten Naturspielplatz Pfisterplatz mit seinem großen Insektenhotel wenig Nahrung für Wildbienen vorhanden ist. Um dies zu Ändern entschloss sich der Bund Naturschutz kurzerhand Wildblumen, die bei den Bienen besonders beliebt sind zu spenden und diese zusammen mit den Kindern zu pflanzen. Zahlreiche Kindergarten- und Grundschulkinder kamen bewaffnet mit Pflanzschaufeln und Gießkannen und bearbeiteten den wegen der Trockenheit doch sehr …

>>> Mehr lesen >>>