Home / Lokales (page 1244)

Lokales

Der Kommentar zur OB-Wahl am Sonntag beim Mitbewerber

SCHWEINFURT - An dieser Stelle verweisen wir von inundumsw.de mal an einen Mitbewerber und raten bewusst dazu, einen Blick auf swex.de zu werfen. Diese Seite, die einst mal die erste Internet-Zeitung Schweinfurts war, die in den letzten Monaten allerdings deutlich an Aktualität verloren hat, bringt nun mit einem Kommentar die Sache zu den Oberbürgermeister-Wahlen am Sonntag auf den Punkt.

>>> Mehr lesen >>>

Das IG Metall-Frauenteam feierte den internationalen Frauentag

SCHWEINFURT - Das ganze Jahr über engagiert sich die IG Metall für und mit den Frauen, macht auf die Themen aufmerksam, mit denen Frauen in ihrem Arbeitsalltag konfrontiert sind. Dazu gehören ein ausreichendes Einkommen, Entgeltgerechtigkeit, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und gute Entwicklungsperspektiven.

>>> Mehr lesen >>>

Regierung von Unterfranken leitet Planfeststellungs-Verfahren ein: Ersatzneubau der Talbrücke „Schraudenbach“ an der BAB A 7

SCHRAUDENBACH - Die Autobahndirektion Nordbayern - Dienststelle Würzburg - hat bei der Regierung von Unterfranken einen Antrag auf Durchführung des Planfeststellungsverfahrens für den Ersatzneubau der Talbrücke Schraudenbach an der BAB A 7 (Fulda - Würzburg) im Abschnitt Autobahnkreuz Schweinfurt/Werneck bis Anschlussstelle Gramschatzer Wald gestellt.

>>> Mehr lesen >>>

Fünf schlaflose Nächte für Horst Seehofer: Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine drücken dem Linken OB-Kandidaten Frank Firsching die Daumen

SCHWEINFURT - Nein, Sitzplätze gab´s schnell nicht mehr im Saal des Naturfreundehauses. Die rund 200 verfügbaren waren weit vor 19 Uhr besetzt. Gut 100 weitere Personen drängten sich mit dazugeholten Stühlen ganz hinten oder stehend oder gar vor der Türe im Vorraum, um zumindest einen Blick auf Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine zu erhaschen.

>>> Mehr lesen >>>

Attraktivere Wege, eine Vernetzung und neue Schilder: Bald sollen auch mehr Wandertouristen in den Landkreis kommen – von Oberlauringen nach Oberschwarzach wandern?

MAINBERG - "Wenn noch Schnee liegen würde, dann hätten sie dafür keine Zeit!" Walter Roth, Wirtschaftsförderer des Landkreises Schweinfurt, weiß, dass Werner Kleinhenz und Ewald Weissenseel (wie auch der diesmal nicht beteiligte Thomas Hetterich) vom Bauhof nur durch das gute Wetter schon im März nicht streuen müssen, sondern Schilder aufhängen dürfen. Wegweiser für künftige Wanderer im Landkreis.

>>> Mehr lesen >>>