Home / Lokales (page 1260)

Lokales

Ver.di-Bezirk Schweinfurt: Neuer Höchststand bei der Mitgliederentwicklung – Aufwärtstrend bei der Jugend hält an

SCHWEINFURT - Bereits zum wiederholten Male gelang es dem ver.di-Bezirk Schweinfurt, die Spitzenposition und damit Platz 1 der 85 bundesweiten Bezirksverwaltungen der Gewerkschaft ver.di zu erreichen. Damit setzt sich der Aufwärtstrend der letzten Jahre in der Region Main-Rhön fort, so der Bezirksgeschäftsführer Ralf Sander.

>>> Mehr lesen >>>

„Nichts überstürzen, erst einmal eingewöhnen“: Die ersten Tage im Amt von Gerolzhofens neuem Bürgermeister Thorsten Wozniak

GEROLZHOFEN - Es hat sich einiges geändert - und auch nicht. Statt 23 Kilometer zur Arbeit nach Schweinfurt zu fahren, kann Thorsten Wozniak nun in rund 60 Sekunden zu Fuß laufen. Der 36-Jährige, einst Pressesprecher im Landratsamt, ist seit 1. Februar Bürgermeister der Stadt Gerolzhofen. "Ein guter Mann. Er wird die Stadt ausgezeichnet vertreten", lobte Innenstaatssekretär Gerhard Eck jüngst erst den CSU-Hoffnungsträger.

>>> Mehr lesen >>>

Vorverkauf startet: Stunt-Action, Luftartistik, Ballett, Musical & Co in den Sommerferien mit Lilalu

SCHWEINFURT - Die Kinder erleben mit Lilalu eine spannende Ferienwoche und die Eltern haben die Gewissheit, dass ihr Kind auch in der schulfreien Zeit bestens aufgehoben ist: Auch im kommenden Sommer bietet Lilalu, das beliebte Ferienprogramm der Johanniter, wieder einwöchige, ganztagsbetreute Ferien-Workshops für Kinder und Jugendliche von drei bis 13 Jahren an.

>>> Mehr lesen >>>

„Wissenschaft ohne Grenzen“ Hochrangige brasilianische Delegation an der Hochschule in Schweinfurt zu Besuch

SCHWEINFURT - Eine „Ciência sem fronteiras”, eine Wissenschaft ohne Grenzen strebt die brasilianische Regierung mit ihrem Programm an. Im Vorfeld hatte die Hochschulrektorenkonferenz mit fünf brasilianischen Partnerorganisationen eine Vereinbarung zur Hochschulzusammenarbeit zwischen Deutschland und Brasilien geschlossen.

>>> Mehr lesen >>>

„Helau“ statt „Dunkelblau!“: Wie immer an den närrischen Tagen gibt es verstärkte Polizeikontrollen zur Faschingszeit

UNTERFRANKEN - Die unterfränkische Polizei wird auch in diesem Jahr zum Faschingsausklang ihre Präsenz erhöhen und mit verstärkten Kontrollen aufwarten. Dass dies erforderlich ist, hat sich auch im vergangenen Jahr wieder gezeigt, wo zu dieser Zeit zahlreiche Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss am Steuer saßen.

>>> Mehr lesen >>>

Auch wenn er keine zehn Hände hat: Florian Töpper will nach seiner Vereidigung ein „Landrat für alle“ sein

LANDKREIS SCHWEINFURT - "Eine hohe emotionale Komponente" wies der Tag für ihn auf. Schon mit seinem ersten Satz nach der Vereidigung machte Florian Töpper sein Geschick für Sprache deutlich. Als einstiger freier Journalist hat der 33-Jährige das Schreiben gelernt. Das Sprechen wird sicher auch noch lockerer werden im Lauf der Zeit.

>>> Mehr lesen >>>