Home / Lokales (page 1268)

Lokales

Stühlerücken im neuen Schonunger Gemeinderat: Zwei neue stellvertretende Bürgermeister und 20.000 Euro Vollmacht für „Oberhaupt“ Stefan Rottmann

SCHONUNGEN - Großes „Stühlerücken“ war bei der konstituierenden Sitzung des Schonunger Gemeinderats angesagt: Immerhin verabschiedeten sich über die Hälfte der Ratsmitglieder in den politischen Ruhestand: Klaus Reimann, Elisabeth Weger, Gerd Barthelmes, Ralf Holzheimer, Sieglinde Diller, Stefan Wedlich, Reinhard Ganz, Hubert Feuchter, Heribert Helbig, Georg Brückner, Ortssprecher Marco Walter, Manfred Zängerlein und Monika Hümmer.

>>> Mehr lesen >>>

ICH LIEBE SCHWEINFURT – Kaffeebecher zu gewinnen!!!

SCHWEINFURT – Du liebst Schweinfurt? Du liebst IN Schweinfurt? Aber was oder wen? Wir wollen es wissen! Mit unserer neuen Facebook-Aktion wollen wir mehr über unsere Leser erfahren und über Ihre Verbundenheit zu dieser wunderbaren Stadt! Sagt es uns bitte: Warum liebst Du Schweinfurt oder wen liebst Du IN Schweinfurt…jetzt auf Facebook! Es gibt sogar etwas zu gewinnen: Unter den ersten 500 Menschen, die uns mit Ihrer Aussage überzeugen, verlosen wir 100 Kaffeebecher „i-love-sw“ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! >>> Zur Aktion auf Facebook >>>

>>> Mehr lesen >>>

Großes Potenzial in Übersee: Haibike leistet Pionierarbeit auf dem amerikanischen Markt

SENNFELD / NEW YORK - Haibike treibt seine internationale Ausrichtung weiter voran. Im Fokus des unterfränkischen Fahrradherstellers aus Sennfeld steht derzeit der amerikanische Markt. Zusammen mit Currie Technologies, der US-amerikanischen Schwesterfirma der Winora Group, präsentierte Haibike im Mai seine neuen XDURO Räder auf der Bike Expo in New York sowie der Santa Monica Bicycle Expo.

>>> Mehr lesen >>>

Kerstin Westphal lädt ein: Mit dem Bus nach Nürnberg zu Martin Schulz

NÜRNBERG / SCHWEINFURT - Zu seinem einzigen Auftritt in Bayern kommt Martin Schulz (Foto: Dominik Butzmann) am Montag, 19. Mai um 15.30 Uhr nach Nürnberg auf den Lorenzplatz. Die Europaabgeordnete Kerstin Westphal lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, die Schulz, der „Bürgermeister von Europa“ werden will, erleben wollen, kostenlos mit einem Bus dorthin zu fahren.

>>> Mehr lesen >>>