Home / Lokales (page 1429)

Lokales

Schloss Mainberg ist bald Thema im Landtag: Die MdL´s Inge Aures, Reinhold Strobl, Inge Aures und Volkmar Halbleib sahen die ungeschminkte Wahrheit

MAINBERG / SCHONUNGEN - Wenn gleich vier Landtagsabgeordnete eine Gemeinde besuchen, muss es schon um ein ganz großes Anliegen gehen. Tatsächlich ging es um nichts geringeres, als um den Erhalt des Schloss Mainbergs. „Wir können die Augen nicht verschließen!“, schwörte Bürgermeister Stefan Rottmann die Abgeordneten noch vor dem Rundgang durch das Schloss ein.

>>> Mehr lesen >>>

Hochschule für angewandte Wissenschaften ehrt beste Absolventen: „Two in One“-Studenten von Schaeffler erhalten Auszeichnung für exzellente Studienabschlüsse

SCHWEINFURT - Im Rahmen eines Empfangs der Stadt Schweinfurt wurden die beiden Diplom-Maschinenbauer David Hochrein und Tobias Hock, beide Absolventen eines "Two in One"-Studiums bei Schaeffler, für ihren sehr guten Studienabschluss von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt ausgezeichnet.

>>> Mehr lesen >>>

Eine Ära geht zu Ende: Verabschiedungen in der Gemeinde Schonungen – Roland Spörlein, Erwin Wahler und Irmgard Noll beenden ihr aktives Berufsleben

SCHONUNGEN - Eigentlich müsste jeder Bürger, jede Bürgerin mit ihm schon mindestens einmal in Berührung gekommen sein, denn Roland Spörlein begleitete jeden Schonunger sprichwörtlich von der Wiege bis zur Bahre. Wie viele Sterbefälle, Geburten und Eheschließungen er abgewickelt und beurkundet hat, kann nur geschätzt werden.

>>> Mehr lesen >>>

Lebensmittel an bedürftige Menschen: Landrat Florian Töpper und Bürgermeister Thorsten Wozniak besuchten den Tafelladen in Gerolzhofen

GEROLZHOFEN - In Deutschland herrscht ein solcher Überfluss an Lebensmitteln, dass jährlich tonnenweise davon weggeworfen wird. Gleichzeitig aber gibt es Menschen, die nicht genug zu essen haben. Seit 2006 bemüht sich auch die Tafel in Gerolzhofen, eine Zweigstelle der Schweinfurter Tafel, dieses Missverhältnis auszugleichen.

>>> Mehr lesen >>>

Der Schweinfurter Gaudiwurm hat ausgeschlängelt: So war er, der große Faschingsumzug durch die Innenstadt – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Bitter kalt war´s am frühen Dienstagnachmittag. Obwohl sich die Sonne nicht blicken ließ, strömten dennoch wieder rund 25.000 bis 30.000 Karnevalsfreunde in die Schweinfurter Innenstadt und wurden Zeuge eines großen Faschingsumzuges vom Spitalseeplatz bis zum Rathaus. Natürlich schlängelte sich der Wurm durch die Straßen.

>>> Mehr lesen >>>