Home / Lokales (page 20)

Lokales

Eröffnung der Carusallee im ehemaligen Kasernengelände der Ledward Barracks

SCHWEINFURT – Mit der Carusallee erhält das ehemalige Kasernengelände Ledward Barracks eine gliedernde grüne Mitte, die vielfältig für Freizeitaktivitäten genutzt werden kann. Die Anlage mit hoher Aufenthaltsqualität verbindet die auf dem Gelände geplanten Hochschuleinrichtungen – sowohl die sanierten Bestandsgebäude (Studentenwohnheim oder Verwaltungsgebäude) als auch die Neubauten wie der 1. Bauabschnitt der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS). Die Bauzeit begann Mitte 2019 und konnte wie geplant Ende 2020 abgeschlossen werden. Mehr im Filmbeitrag mit Luftaufnahmen und einen Rundgang 

>>> Mehr lesen >>>

Landesgartenschau Schweinfurt 2026 GmbH gegründet: Mitte 2022 dürften die ersten Bauarbeiten für den künftigen Bürgerpark beginnen

SCHWEINFURT - Die Stadt Schweinfurt hat den nächsten wesentlichen Schritt zur Durchführung der Landesgartenschau 2026 gemacht. Sie gründete am Dienstag, 12. Januar 2021, mit der Bayerischen Landesgartenschau GmbH (ByLGS) die Landesgartenschau Schweinfurt 2026 GmbH. Die Stadt hält zwei Drittel, die ByLGS ein Drittel der Gesellschafteranteile.

>>> Mehr lesen >>>

Vertrag ist unterzeichnet: Nun müssen nur noch gute Ideen her für eine attraktive Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Aktuell liegt Schnee auf dem Gelände und wurde gerade die Carus-Allee nebendran offiziell eingeweiht (eigener Bericht folgt). In Schweinfurt entwickelt sich gerade etwas - und seit dem Dienstag ist endgültig klar, dass 2026 die Bayerische Landesgartenschau stattfinden wird, wo lange Jahre die Amerikaner beheimatet waren.

>>> Mehr lesen >>>

Asylbewerberzahlen in staatlichen Unterkünften weiter rückläufig – Integration bleibt wichtige Aufgabe

UNTERFRANKEN - Die Zahl der in Unterfranken in staatlichen Unterkünften untergebrachten Asylbewerber ist im Jahresvergleich zum Vorjahr erneut zurückgegangen. Waren am 1. Januar 2020 noch rund 5.000 Asylbewerber in Unterfranken in staatlichen Unterkünften untergebracht, so sind es heute rund 4.900 Flüchtlinge (Erst- und Anschlussunterbringung ohne unbegleitete minderjährige Asylbewerber, aber einschließlich auszugsberechtigte anerkannte Asylbewerber (Fehlbeleger)).

>>> Mehr lesen >>>

Mobilfunkausbau, Höfebonus und Gigabitrichtlinie sorgen für höhere Bandbreiten und bessere Erreichbarkeit in den Ortsteilen: Schonungen vermeldet Fortschritte bei der Digitalisierung

SCHONUNGEN - Die Erfolgsmeldungen beim Ausbau der digitalen Infrastruktur reißen nicht ab. Schonungen gibt mächtig Gas beim Breitband- und Mobilfunkausbau. Schon in den letzten Jahren konnte die Flächengemeinde trotz aller widrigen Umstände beachtliche Fortschritte erzielen.

>>> Mehr lesen >>>

Fahr mal hin und lauf mal rum: Der Casteller Weg mit viel Wein und dem alten Burgturm – MIT VIELEN FOTOS!

CASTELL - Knapp 50 Kilometer südlich von Schweinfurt liegt Castell im Landkreis Kitzingen, eine kleine Gemeinde in der Nähe der Autobahn A3 und am Rande des Steigerwaldes. Sie hat einiges zu bieten: Eine gute Fußball-Mannschaft, viel Wein, ein Schloss mit Park, einen Turm auf dem Berg, wo einst eine Burg stand - und ganz viele Wanderwege.

>>> Mehr lesen >>>