Home / Lokales (page 22)

Lokales

Princess on Fire – Weinprinzessinnen schnuppern bei der Feuerwehr

SW-N- Feuerwehr Volkach

VOLKACH –  Krone und Feuerlöscher – dass diese zwei Utensilien bestens zusammen passen zeigten am Samstagmittag 18 Weinprinzessinnen -dem Regen zum trotz- auf dem Gelände der Volkacher Feuerwehr. Die Feuerwehr hatte nämlich zur Brandschutzunterweisung eingeladen. Zu Beginn ging Ausbilder Felix Menz in einem Kurzvortrag auf das breite Aufgabenspektrum der Feuerwehr ein. Anschließend referierte er in einem Theorieteil über das Richtige Absetzen eines Notrufes, sowie Erstmaßnahmen bei einem Feuer. „Wir kommen gelegentlich in Situationen in denen Brände durch ein beherztes Eingreifen von Außenstehenden in Schach gehalten werden. Doch oft ist das nicht er Fall, da entweder kein Feuerlöscher zur Hand ist …

>>> Mehr lesen >>>

Nachhaltiges Hausaufgabenheft für alle Zweitklässler im Landkreis: Landrat Töpper verschenkte Möhrchenhefte

LANDKREIS SCHWEINFURT - Stellvertretend für alle rund 1000 Zweitklässler im Landkreis Schweinfurt hat Landrat Florian Töpper an die Schüler der Klasse 2a der Gerolzhöfer Grundschule ein ganz besonderes Hausaufgabenheft verteilt. In dem „Möhrchenheft“ ist nicht nur Platz für Hausaufgaben, sondern es liefert gleichzeitig viel Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema fairer Handel und Nachhaltigkeit.

>>> Mehr lesen >>>

Endspurt für das Kneipenhopping: Das Honky Tonk® Festival Schweinfurt steigt am 19. Oktober

SCHWEINFURT - Es ist Samstagabend und Wochenende. Was gibt es da Besseres, als den Alltag mit jeder Menge handgemachter Livemusik hinter sich zu lassen? Am 19. Oktober, ab 19 Uhr kann das in 19 verschiedenen Schweinfurter Lokalitäten zelebriert werden. Das Honky Tonk® Festival zieht dann bereits zum 27. Mal durch die Innenstadt und erobert Jung & Alt gleichermaßen.

>>> Mehr lesen >>>

Das Netzwerk der neuen Rechten: Autorenlesung mit Diskussion im Stattbahnhof

SCHWEINFURT - Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ist in Deutschland ein neues einflussreiches rechtes Netzwerk aus Stiftungen, Vereinen, Medien und Kampagnen herangewachsen. Seit Jahren spüren die beiden Journalisten und Autoren für „Die Zeit“, Christian Fuchs und Paul Middelhoff ihm nach. Im Buch „Das Netzwerk der Neuen Rechten“ haben sie aufgeschrieben, wer das Netzwerk lenkt, finanziert und wie die Neuen Rechten die Gesellschaft verändern.

>>> Mehr lesen >>>

Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ von Robert Thomas in Gerolzhofen erfahren

GEROLZHOFEN - Es ist ein Morgen wie jeder andere auf dem abgelegenen Landgut einer wohl situierten bürgerlichen Familie, als plötzlich der Schrei des Dienstmädchens die Idylle zerstört. Der wohlhabende Herr des Hauses liegt ermordet in seinem Arbeitszimmer. Doch wer hat es getan? Das Haus liegt verschneit und von der Umwelt gänzlich abgeschnitten, es ist klar: die Mörderin muss eine der acht Frauen sein!

>>> Mehr lesen >>>

„Bezahlbar Wohnen in Schweinfurt“: Stadt verbietet den Initiatoren das Plakatieren!

SCHWEINFURT - Die Stadt Schweinfurt hat es den Initiatoren des Bürgerbegehrens „Bezahlbar Wohnen in Schweinfurt“ untersagt, für ihr Anliegen mit Plakaten zu werben und angedroht, etwaige Plakate auf Kosten der Initiatoren zu entfernen. Ordnungsreferent Jan von Lackum beruft sich dabei auf die „Verordnung der Stadt Schweinfurt über das Plakatieren“.

>>> Mehr lesen >>>

Ludwig Richters Schöne heile Welt: Sonderausstellung ab 20. Oktober im Museum Georg Schäfer Schweinfurt

SCHWEINFURT - Generationen wuchsen mit den Bildern Ludwig Richters auf, blätterten durch die beliebten Richter-Alben und sahen die deutschen Märchen und Sagen mit seinen Augen. Richter galt bereits zu Lebzeiten als Legende. Im Laufe der letzten Jahrzehnte verlor er jedoch wahrnehmbar an Bekanntheit. Vom personifizierten deutschen Kulturgut wurde er zu einem Künstler, mit dem heute außerhalb der Museen fast nur noch die ältere Generation etwas anzufangen weiß.

>>> Mehr lesen >>>