Home / Lokales (page 27)

Lokales

Statt Geburtstagsgeschenke: Ruth Käb spendet zum 91. Geburtstag 1.000 Euro an den Lebenshilfe-Kindergarten

SCHWEBHEIM / SCHWEINFURT - „Was hätte ich mir denn schenken lassen sollen, ich hab‘ doch alles“, meinte Ruth Käb, 91 Jahre, bei der Spendenübergabe am Mittwoch vor der Haustüre ihres Anwesens in Schwebheim. Fast genau vor einem Jahr, am 02.02.2020, hatte sie ihren 90. Geburtstag mit Freunden und Verwandtschaft gefeiert: „Was schenken?“, war damals im Vorfeld die häufige Frage ihrer Gratulanten gewesen.

>>> Mehr lesen >>>

Feuerwehren von Stadt und Landkreis Schweinfurt: Interkommunale Zusammenarbeit in der Alarmierungsplanung

SCHWEINFURT - Gerade in Krisenzeiten zeigt sich, von welcher Bedeutung Zusammenhalt und ein gemeinsamer Weg sind. Bereits vor der SARS-CoV-2 Pandemie (Coronavirus) überarbeiteten die Führungsdienstgrade der Feuerwehren von Stadt und Landkreis Schweinfurt die Alarmierungsplanung für die Bundesautobahnen in den beiden Gebietskörperschaften grundlegend und gingen damit einen großen gemeinsamen Schritt für eine noch bessere interkommunale Zusammenarbeit im Feuerwehrwesen.

>>> Mehr lesen >>>

Frühjahrs-Häckselaktion: Holzige Gartenabfälle können bis Ende der ersten März-Woche angeliefert werden

LANDKREIS SCHWEINFURT - Bevor die Bäume und Sträucher im Frühjahr wieder austreiben, erhalten viele dieser Gewächse einen Erziehungs-, Erhaltungs- oder Verjüngungsschnitt. Zur zeit- und ortsnahen Verwertung der dabei anfallenden Äste und Zweige wird auch in diesem Frühjahr wieder ein Großhäcksler im Landkreis Schweinfurt unterwegs sein.

>>> Mehr lesen >>>

Präsenz-Unterricht boykottiert: Warum am Schweinfurter Bayernkolleg die SchülerInnen zuhause bleiben

SCHWEINFURT - Stell Dir vor, es ist Schultag - aber es kommen keine Schüler. So geschehen am heutigen Mittwoch, wo drei Klassen der Oberstufe des Bayernkollegs in Schweinfurt das Erscheinen boykottierten und den Unterricht - entgegen der Anordnung des Kultusministeriums - eigenmächtig ins Homeoffice verlegten. Oder verlegen wollten. Und das hatte Gründe.

>>> Mehr lesen >>>

„Die Digitalisierung bietet uns neue Chancen, die Gesundheitsversorgung zu verbessern“

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Ärztliche Videosprechstunde, Online-Fitnesskurse oder Gesundheitsinformationen im Netz: Jeder Zweite in Bayern schätzt seine digitale Gesundheitskompetenz als „hoch“ oder „sehr hoch“ ein. Damit liegt der Freistaat leicht über dem Bundesschnitt (48 Prozent). Dies zeigt eine repräsentative Umfrage des Instituts Skopos zur digitalen Gesundheitskompetenz, die von der AOK Bayern in Auftrag gegeben wurde.

>>> Mehr lesen >>>

Auch in der Gemeinde Dittelbrunn will man die Jugend nun digital erreichen

DITTELBRUNN - Auch in der Zeit, in der Präsenzveranstaltungen nur sehr eingeschränkt möglich sind, sind die Jugendlichen in der Gemeinde Dittelbrunn nicht vergessen. Für den 28. Januar hatte die Gemeinde Dittelbrunn zunächst das 5. Jugendforum der Gemeinde in digitaler Form geplant. Leider hatten sich nur wenige Jugendliche vorher angemeldet, weswegen die geplante Veranstaltung kurz vorher abgesagt wurde.

>>> Mehr lesen >>>

Anmeldung für Schulkindbetreuung in Schonungen: Gesellschaftlicher Wandel sorgt für Nachfrage-Boom bei allen Betreuungseinrichtungen der Großgemeinde

SCHONUNGEN - In den letzten Jahren hat sich ein enormer gesellschaftlicher Wandel ergeben: Mittlerweile ist es schon zur Normalität geworden, dass beide Elternteile berufstätig und zwingend auf Betreuungsangebote für ihre Kinder angewiesen sind, berichtet Bürgermeister Stefan Rottmann.

>>> Mehr lesen >>>