Home / Lokales (page 3)

Lokales

B 286: Die zweite Brücke ist verschwunden, Ende der Vollsperrung im Laufe des Montags

GOCHSHEIM / GRAFENRHEINFELD / SCHWEINFURT / SCHWEBHEIM - Gute Arbeit wurde in den letzten Wochen auf der Baustelle im Rahmen des vierstreifigen Ausbaus der B 286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim geleistet. Denn trotz der orkanartigen Stürme konnte die Brücke über der Kreisstraße SW 3 am Kreisel Flugplatz Schweinfurt-Süd/Baggersee planmäßig abgerissen werden.

>>> Mehr lesen >>>

Hochinteressante Kellerführung im Pfarrhaus „Heilig-Geist“

SW-N - Kellerführung Heilig Geist

SCHWEINFURT- Die hochinteressante Kellerführung im Pfarrhaus Heilig-Geist mit Geschichten aus der Vergangenheit, live erleben, zum anfassen. Peter Hofmann zeigte uns Schweinfurter, die Unterwelt von Schweinfurt die  ältesten Keller Schweinfurts. Angefangen hat alles mit den Kellern der  Brauerei Roth, die Nachfrage nach Besichtigungen war so groß , so das Peter Hofmann noch weitere Keller der Stadt erforscht und gefunden hat. Heute waren wir im Keller vom Pfarrhaus “ Heilig Geist“. Mehr im Filmbeitrag von SW-N.TV  

>>> Mehr lesen >>>

Klimawandel vor Ort – Was können wir tun? Der Grüne Patrick Friedl zeigt Lösungsansätze auf

SCHWEINFURT - Die Schweinfurter Grünen hatten zu einer Diskussionsveranstaltung ins Oberndorfer Feuerwehrhaus eingeladen. Der Landtagsabgeordnete Patrick Friedl aus Würzburg schilderte in seinem Eingangsstatement den 30 anwesenden Besuchern die Dramatik des Klimawandels. Klimaschutz und Klimaanpassung sind zentrale Zukunftsaufgaben von höchster Priorität. Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 °C und Umsetzung des Pariser Klimaabkommens sind unerlässlich.

>>> Mehr lesen >>>

Mahnwache zum Gedenken an die Opfer in Hanau

SW-N- Mahnwache Hanau

SCHWEINFURT – „Schweinfurt ist bunt“ hat  aufgerufen  zur Beteiligung an der Mahnwache „Gegenhalten. Rassistischem, Hass, Hetze und mörderischer Gewalt“ . Um 13 Uhr haben sich ca 250 Bürger  am Albrecht-Dürer-Platz getroffen um den neun Getöteten und sechs Verletzten in Hanau zu gedenken. Gleichzeitig wollten die Bürger   mit aller Entschlossenheit gegen rassistisch motivierten Hass und rechtsradikaler Hetze entgegentreten. Wiederholt wurde daraus Terror und Mord. Seit der Wiedervereinigung wurden in Deutschland etwa 200 Menschen von Rassisten, Rechtsextremen und Rechtsterroristen getötet. Die jüngsten Anschläge in Halle und jetzt in Hanau, der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Lübke und die Mordserie der NSU stellen …

>>> Mehr lesen >>>

Lothar Zachmann will nach acht Jahren die SPD-Landratschaft beenden

SW-N-Lothar Zachmann

LANDKREIS SCHWEINFURT – Lothar Zachmann möchte von der AOK ins Landratsamt als Landrat wechseln. Am 15 März ist Wahl und man wird sehen, wer bei den Bürgern besser gepunktet hat: Florian Töpper, acht Jahre für die SPD inzwischen im Amt, oder der noch amtierende Bürgermeister aus Dingolshausen, eben Lothar Zachmann von der CSU. SW-N.TV war zu Gast bei der CSU Schweinfurt und durfte mit Herrn Zachmann ein Interview führen.

>>> Mehr lesen >>>

Klimakrise in Unterfranken: Fachtagung des BUND Naturschutz in Bayern im Naturfreundehaus Schweinfurt

SCHWEINFURT - Die Klimakrise bedroht die Zukunft unserer Gesellschaft. Wir müssen die Warnungen der Wissenschaft ernst nehmen und handeln. Der BUND Naturschutz fordert eine Politik, die das 1,5 Grad Ziel der Klimakonferenz von Paris 2015 als reale Aufgabe anpackt und effektive Maßnahmen umsetzt, um eine Klimakatastrophe zu verhindern: Halbieren unserer Energieverbräuche bis 2040 und 100 Prozent Erneuerbare Energien bis 2040 muss unsere Aufgabe und Ziel sein.

>>> Mehr lesen >>>