Home / Lokales (page 3)

Lokales

Geschichten aus dem Josefs: Katarzyna Henkelmann ist seit 35 Jahren Hebamme im Krankenhaus St. Josef

SCHWEINFURT – Mehr als 6.600 Kinder hat sie auf die Welt gebracht: Jungen und Mädchen, groß und klein, die Geburt einfach und auch kompliziert. So viele, wie eine Kleinstadt Einwohner hat. In Schweinfurt und Umgebung ist sie deshalb keine Unbekannte, fast schon eine Institution: Katarzyna Henkelmann, Jahrgang 1960, seit 35 Jahren Hebamme im Krankenhaus St. Josef. Ihr Motto: „Ich betreue eine Frau, so wie ich selbst betreut werden möchte.“ Denn Hebamme zu sein, das ist für sie mehr als nur ein Beruf, es ist ihre Berufung. Katarzyna Henkelmann hat etlichen Fünf-Kilo-Babys auf die Welt geholfen, aber auch so einigen Leichtgewichten. …

>>> Mehr lesen >>>

Der Abiturjahrgang am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach ist der „mit Abstand beste“

GAIBACH - In diesem Schuljahr durfte der Abiturjahrgang eine besondere Entlassungsfeier erleben. Der Schlosshof des Internats diente als herrliche Kulisse für die Verabschiedung der Abiturient*innen am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach. In Begleitung ihrer Eltern erhielten die Absolvent*innen unter Wahrung aller notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife überreicht.

>>> Mehr lesen >>>

Mainberg als begehrter Wohn- und Ausflugsort: Maßnahmenpaket für die Städtebauförderung festgezurrt

MAINBERG - Aus der Vogelperspektive erkennt man schnell, welche Kulisse den geschichtsträchtigen Ort Mainberg umrahmt. Das Schloss, die Weinberge, ausgedehnte Wälder, der Main mit der Mainleite und ein tief eingeschnittenes Tal zwischen Schweinfurt und Schonungen charakterisieren den Ortsteil. Es besteht kein Zweifel daran, dass Mainberg enormes Potenzial hat und nicht nur reichlich Lebens- und Wohnqualität für seine Bürger bereithält, sondern sich darüber hinaus auch als beliebte Ausflugsadresse empfiehlt.

>>> Mehr lesen >>>

Tarifwechsel bei den Regionalbuslinien im Landkreis Schweinfurt: Schnelle und übersichtliche Preisfindung durch den neuen Wabenplan

LANDKREIS SCHWEINFURT – Ab dem 1. August 2021 wird es bei der VSW (Verkehrsgemeinschaft Schweinfurt) im Regionalbusbereich zu einer Änderung des Tarifes kommen. Das ist neu: Der bisherige Entfernungstarif wird durch den Wabentarif ersetzt. Der bisher gültige Entfernungstarif gibt die Entfernung zwischen zwei Ortschaften auf einer Linie an und bildet die Grundlage für die Preisberechnung. Eine Preisauskunft ist meistens nur beim jeweiligen Verkehrsunternehmen möglich gewesen. Ab August 2021 wird der Regionalbusbereich im Landkreis Schweinfurt in Waben eingeteilt. Jede Wabe entspricht dann einer Preisstufe. Was der Fahrschein kostet, hängt davon ab, wie viele Waben von Start bis Ziel durchfahren werden. Der …

>>> Mehr lesen >>>

Gründerpreis Schweinfurt würdigt zum dritten Mal innovative junge Unternehmen

SCHWEINFURT - Mit Kreativität, Gründergeist und Mut starten jedes Jahr junge Unternehmer in Stadt und Landkreis Schweinfurt in ihre Selbstständigkeit. Diese Gründerinnen und Gründer und ihre Ideen in den Bereichen Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung zu würdigen, ist Ziel des Gründerpreises Schweinfurt, der zum dritten Mal von Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge an vier besondere Firmengründer vergeben wurde.

>>> Mehr lesen >>>