Home / Lokales (page 43)

Lokales

Globalen Klimastreik – WANNfindetZukunftStadt?! #10ProzentReichtHaltNicht!

SCHWEINFURT – Fridays for Future kündigte für den 25. März 2022 erneut einen globalen Klimastreik an: „Auch wenn in Deutschland mittlerweile eine neue Koalition regiert und wir seit drei Jahren auf den Straßen stehen, hat sich unsere Forderung nie geändert. Wir kämpfen für ein konsequentes Einhalten der 1,5-Grad-Grenze und somit für die Bewahrung einer lebenswerten Zukunft der heutigen und vor allem der künftigen Generationen. Doch wir wissen schon lange, dass der benötigte Wandel kein Sprint, sondern ein Marathon ist“. Genauso sehen wir das auch. So Fridays for Future. Es waren lange nicht mehr so viele Teilnehmer wie in den Gründungstagen …

>>> Mehr lesen >>>

Auf die Probe gestellt: Johanniter-Rettungshundestaffel aus Schweinfurt richtet bundesweite Prüfung aus

SCHWEINFURT - Die Johanniter-Rettungshundestaffel Schweinfurt hat auf dem Feuerwehrgelände in Nüdlingen eine bundesweite Rettungshunde-Prüfung ausgerichtet. 17 Teilnehmende sind mit ihren Hunden aus Baden-Württemberg, Ostthüringen und ganz Bayern angereist, um sich als Team – bestehend aus Hundeführerin bzw. Hundeführer und Hund – prüfen zu lassen und somit ihre Einsatzfähigkeit erstmalig oder zum wiederholten Male zu erlangen.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurt ist schön….?

SCHWEINFURT – Schweinfurt ist eine schöne Stadt, man darf nur nicht so genau hinschauen. Ich finde die Stadt hat sich, was die Sauberkeit angeht verändert. Schaut selbst im Film.

>>> Mehr lesen >>>

Bayern Cup 2022: Finn Ehrlich und Jannick Wunder gehen für Unterfranken an den Start

BAYREUTH / GOCHSHEIM - Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern plant, den 15. Bayern Cup wieder in Bayreuth durchzuführen. Am 28. und 29. April 2022 werden zehn Zweier-Teams beim Berufswettbewerb der bayerischen Landschaftsgärtner-Auszubildenden aufeinandertreffen. Für den Regierungsbezirk Unterfranken treten zwei angehende Fachkräfte aus Gochsheim bei Schweinfurt an.

>>> Mehr lesen >>>

Der echte Eiserne Vorhang als neues Prunkstück: Endlich darf das Deutsche Bunkermuseum in Schweinfurt wieder öffnen

SCHWEINFURT - Zwei Jahre ging fast gar nichts mehr. Pandemie bedingter Stillstand auch im Deutschen Bunkermuseum im Hochbunker A8 in Schweinfurt, Ernst-Sachs-Straße 73. „Ausgerechnet als wir im ersten Quartal für 2020 so viele Anmeldungen wie noch nie hatten", blickt Nils Brennecke nochmal zurück. Er und seine Frau Petra kauften 2014 den Bunker, wollten eigentlich nie ein Museum eröffnen, taten es dann aber doch. Nun endlich der Re-Start!

>>> Mehr lesen >>>