Home / Lokales (page 48)

Lokales

Zeitweiliger Stopp der massiven Einschläge im FFH- und Vogelschutzgebiet im Steigerwald gefordert

STEIGERWALD - Einschläge des Forstbetriebs Ebrach störten im April 2021 Vogel- und Haarwildarten in der für sie so lebenswichtigen Brut- und Setzzeit massiv, wie Naturschützer feststellen mussten. Der Nordsteigerwald ist Teil des europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000 und nahezu flächig als Fauna-Flora-Habitat (FFH)- und Vogelschutzgebiet ausgewiesen.

>>> Mehr lesen >>>

Weiter Diskussionen zur Reaktivierung der Steigerwaldbahn: „Ludwig, das stemmen wir!“

GOCHSHEIM - Die Steigerwaldbahn auf der von Schweinfurt nach Gerolzhofen und darüber hinaus noch vorhandenen Trasse: Ob sie nochmal reaktiviert wird? Die Grünen sehen dafür nach wie vor die Chancen gut und setzen sich weiter dafür ein. Nun kam zu einem Pressetermin am Alten Bahnhof Gochsheim der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion, MdL Ludwig Hartmann.

>>> Mehr lesen >>>

Potenzielle neue Mitarbeitende kennenlernen: „Tag der Ausbildung“ bei Glöckle und digitale Messen

SCHWEINFURT - Potenzielle neue Mitarbeitende kennenlernen und sie für eine Ausbildung oder ein Duales Studium begeistern steht weit oben auf der Agenda der Unternehmensgruppe Glöckle. Für gewöhnlich gibt es eine Fülle an Messen und Veranstaltungen, auf denen man sich ungezwungen kennenlernen kann. Durch die Corona-Pandemie musste aber leider vieles abgesagt werden oder digital stattfinden.  

>>> Mehr lesen >>>

„Bayerns Sparkurs auf Kosten von Bedürftigen ist eine Schweinerei!“: DGB Regionschef Firsching kritisiert Söder-Aiwanger zum Tag der Pflege

UNTERFRANKEN - Unterfrankens DGB Regionschef Frank Firsching kritisiert den Sparkurs der bayerischen Landesregierung auf Kosten der Pflegebedürftigen. „Alleine in Unterfranken bezahlen pflegebedürftige Menschen die in Pflegeeinrichtungen leben müssen jährlich mehr als 60 Mio. Euro Investitionskosten an die Träger der Heime. Das ist eine echte Schweinerei, weil dafür laut Sozialgesetzbuch das Land Bayern aufkommen müsste.“, so Firsching, der folgerichtig die Übernahme dieser Kosten durch den Freistaat anmahnt.

>>> Mehr lesen >>>