Home / Lokales (page 50)

Lokales

Corona: Regierungserklärung – Schutzschirm wird erweitert!

BAYERN – Die Corona-Krise nimmt und nimmt kein Ende. Auch die Unvernunft vieler Bürger führt zu weiteren Maßnahmen, die Ministerpräsident Söder soeben bekannt gegeben hat und die natürlich auch in Schweinfurt Anwendung finden.  „Oberstes Gebot ist der Schutz der Bevölkerung!“, sagte Söder. Weiter sagt er: „Corona-Parties machen die Runde, Jugendliche husten alte Leute aus Spaß an. Diese Dinge können nicht akzeptiert werden, daher heißt es entschlossen zu handeln. Auch wenn sich die meisten Menschen solidarisch zeigen, viele sind zu unvernünftig!“ Hier die wichtigsten Maßnahmen-Punkte: Ab Samstag 00:00 Uhr gilt: Zuhause bleiben – nur in Ausnahmefällen weg gehen! Auch keine privaten …

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurter Publizist Dr. phil. Max-Rainer Uhrig übergibt persönliche Ausgabe seines Werkes „Auf gewundenen Pfaden – Friedrich Rückert und Russland“

SCHWEINFURT - Der große Sohn der Stadt Schweinfurt, Friedrich Rückert, wurde bereits zu Lebzeiten von russischen Literaten gefeiert, auch wenn ihm das selbst kaum bewusst war. Der Schweinfurter Publizist Dr. phil. Max-Rainer Uhrig, der seit über 40 Jahren zu Rückert forscht, hat sich in den vergangenen Jahren diesem besonderen Thema gewidmet, das kürzlich als Publikation mit dem Titel "Auf gewundenen Pfaden - Friedrich Rückert und Russland" im Nomos-Verlag erschienen ist.

>>> Mehr lesen >>>

Radfahren und Auto stehen lassen: ADFC Schweinfurt kündigt weitere Pro-Rad-Aktionen an

SCHWEINFURT - „Das erfolgreichste Jahr, das wir bisher hatten“. So überschrieb Martin Dettmar bei der Jahresversammlung im DAV-Kletterzentrum die Resonanz und Reaktionen auf die ADFC-Aktivitäten 2019. Die „vielen guten Aktionen“ hätten den Kreisverband Schweinfurt auch ADFC-intern im ganzen Land „bekannt gemacht“, berichtete der Vorsitzende laut einer Pressemitteilung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Traurige Kinder? Gebt Euch gegenseitig Hoffnung in der Krise!

SCHWEINFURT – Oftmals werden die Kleinsten unserer Gesellschaft vergessen. Ständig reden die Erwachsenen über Corona und bedenken dabei oft nicht, welche Sorgen in den Kindern entstehen. Dies zumal man kaum Freunde treffen kann, schon garnicht auf dem Spielplatz! Da gibt es schonmal Tränen, denn die Freunde sind halt doch das Wichtigste im Leben. Uns Erwachsenen fällt es schon schwer nicht mehr unbeschwert unsere Freunde zu treffen, den Kindern um so schwerer. Irgendwann sind Spiele und Fernsehen und Computerspiele einfach nicht mehr genug und die Kinder vermissen Ihre Freunde. Dabei sind wir auf eine Idee gekommen: nehmt von Euren Kindern ein …

>>> Mehr lesen >>>

Leckerschmecker: Die Wahl zum besten Wirtshaus in der Region läuft trotz Corona-Krise weiter – fast 54.000 Votings – Abschied von weiteren zehn Lokalen

KREIS SCHWEINFURT - Seit dem 1. März läuft die Wahl zur besten Gaststätte der Region in und um Schweinfurt. Seitdem haben die Leser von SW1.News die Möglichkeit, einmal am Tag für stets drei der anfangs 100 aufgelisteten Wirtshäuser abzustimmen. Aktuell sind es am Donnerstagnachmittag beinahe 54.000 Votings.

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch bei den Einnahmen um über 50 Prozent: Auch die Bierbranche leidet natürlich unter dem Corona-Virus

MAINFRANKEN - Natürlich spüren auch die lokalen Brauereien die Auswirkungen des Corona-Virus. Kann sein, dass die Menschen zwar zuhause nach wie vor Bier trinken. Aber aktuell machen sie das zumindest in den Gaststätten weniger bis gar nicht mehr. Dazu kommen Veranstaltungen, die reihum abgesagt und die ansonsten von Brauereien beliefert werden.

>>> Mehr lesen >>>