Home / Lokales (page 50)

Lokales

BUND Naturschutz fordert erneut Reaktivierung der Steigerwaldbahn und Einstellung des Ausbaus der B 286

SCHWEINFURT / GEROLZHOFEN - Der BUND Naturschutz fordert erneut die Reaktivierung der Steigerwaldbahn und den Stopp des Ausbaus der B 286. „Die Bürgerinnen und Bürger können bei der Bundestagswahl nun ein Zeichen für mehr Klimaschutz, mehr Umweltschutz und weniger Flächenverbrauch setzen“, so Edo Günther, Vorsitzender der Kreisgruppe Schweinfurt im BUND Naturschutz.

>>> Mehr lesen >>>

Jugendsozialarbeit soll Schonunger Schulkinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen

SCHONUNGEN - In diesem Jahr konnten Schulleitung, Lehrerkollegium und Bürgermeister wieder besonders viele Schulneulinge begrüßen: Für insgesamt 80 Erstklässler aus der gesamten Großgemeinde Schonungen begann das neue Schulleben. Dank des schönen Wetters gab es für Eltern und ABC-Schützen einen herzlichen Empfang vor dem Schulhaus. Gespannt lauschten die Schülerinnen und Schüler, welche Lehrer sie zugewiesen bekamen, aber vor allem, wer mit wem in welche Klasse darf.

>>> Mehr lesen >>>

Eine Mutmach-Stele in Pandemiezeiten: Nach einjährigen Vorarbeiten der Grundschule wurde in Gochsheim eine Stele am Friedhof eingeweiht.

GOCHSHEIM - Wer den Neuen Friedhof in Gochsheim gegenüber der Schule besucht, wird seit einigen Tagen kurz vor dem Eingang von einem überlebensgroßen, in Stein gemeißelten auferstandenen Jesus begrüßt. Freundlich hebt er segnend die Hände. Auch auf den anderen Seiten des Steins, die nicht direkt dem Weg zugewandt sind, finden sich biblische Geschichten.

>>> Mehr lesen >>>

Der zweitgrößte Schonunger Ortsteil Forst bleibt weiter im Baustellenmodus

FORST - In Verlängerung zum Dorfanger wird nun auch die Untere Straße mit Hilfe von Fördermitteln umgestaltet Der zweitgrößte Schonunger Ortsteil bleibt weiterhin im Baustellenmodus: Nach der Neugestaltung des Dorfangers und zahlreichen Infrastrukturprojekten wie zuletzt der umfassenden Erneuerung von Wasserleitungen in einigen Straßenzügen, folgt nun eine weitere großangelegte Maßnahme im Ortskern.

>>> Mehr lesen >>>

Kuschelburg gesucht, Füttern erlaubt: So wird der Garten im Herbst igelfreundlich

KREIS SCHWEINFURT - Jungtiere geraten bei der Suche nach einem passenden Winterquartier oft in zeitliche Bedrängnis, da sie mehr mit der Nahrungsaufnahme beschäftig sind und weniger mit dem Bau des Winterquartiers. Die Kreisgruppe Schweinfurt des Bund Naturschutz bittet alle Gartenbesitzer, das Laub liegen zu lassen und den Garten igelfreundlich zu gestalten. Wer draußen zufüttern möchte, kann das jetzt tun. Aber Achtung: Füttern alleine reicht nicht!

>>> Mehr lesen >>>

Aktion von AOK und Kreisverkehrswacht für Erstklässler: Bessere Sichtbarkeit auf dem Schulweg

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Die Zahl der Schulwegunfälle ist im Pandemiejahr 2020 deutlich gesunken. Laut bayerischer Verkehrsunfallstatistik gingen sie – vor allem wegen des Homeschoolings – um ein gutes Drittel (36,7 Prozent) zurück. „Damit der Schulweg sicher bleibt und noch sicherer wird, brauchen gerade Erstklässler in den ersten Schulwochen Unterstützung, um sich an den Straßenverkehr zu gewöhnen“, so Frank Dünisch Direktor von der AOK in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Neun Kabarettisten sorgen für einen unterhaltsamen Herbst in Bad Kissingen

BAD KISSINGEN - Der diesjährige Kissinger Kabarettherbst findet von Dienstag, 21. September, bis Mittwoch, 24. November, statt. Die Kabarettisten Harry G, Frank-Markus Barwasser, Urban Priol, Sissi Perlinger, Heinrich Del Core, Lisa Fitz, GOGOL & MÄX, Heißmann & Rassau sowie Luise Kinseher sorgen für amüsante Momente und bringen Zuschauer mit feinstem Humor zum Lachen.

>>> Mehr lesen >>>