Home / Lokales (page 51)

Lokales

Das kom,ma zeigt sich „kämpferisch“: Die Kampfarena „Gladiator“ kommt in den Treff der Offenen Jugendarbeit

SCHWEINFURT - Für diese Herbstferien hat sich das Team der Offenen Jugendarbeit kom,ma etwas Neues ausgedacht. Wie üblich hat der Treff im Hinterhof der Schultesstraße 21 bereits ab 13 Uhr geöffnet und steht mit all seinen Freizeitmöglichkeiten den Besucher*innen zur Verfügung, doch ein Highlight soll für richtig Spaß und Action sorgen.

>>> Mehr lesen >>>

Mit dem Drachen Jolinchen in den Fitmach-Dschungel: Kindergarten St. Elisabeth startet ins AOK-Präventionsprojekt

SENNFELD / SCHWEINFURT - Auf eine Abenteuerreise mit dem Drachenkind Jolinchen begeben sich ab sofort die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth in Sennfeld. Sie besuchen das “Gesund-und-Lecker-Land”, um Vieles über die gesunde Ernährung zu erfahren. Sie setzen über auf die Insel “Fühl mich gut” und lernen dort jede Menge über ihr eigenes seelisches Wohlbefinden und wie sie zum Wohlfühlen anderer beitragen können.

>>> Mehr lesen >>>

Entwurf für den Kulturhaushalt 2020: Für die SPD wandle OB Remelé „zwischen Willkür, Nichtstun und offensichtlicher Unkenntnis“

SCHWEINFURT - Den von Oberbürgermeister Sebastian Remelé verantworteten Entwurf für den Kulturhaushalt 2020 nennen SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Hofmann und SPD-Stadtrat Norbert Lenhard in einer Pressemitteilung „ein Demotivierungsprogramm für alle, die sich für unsere Stadt im Kulturbereich engagieren“. Der OB und Kulturreferent wandele „zwischen Willkür, Nichtstun und offensichtlicher Unkenntnis“.

>>> Mehr lesen >>>

Der Schweinfurter Weihnachtscircus kommt diesen Winter sogar für 16 Tage auf den Volksfestplatz

SCHWEINFURT - Bald ist es wieder soweit, zur schönsten Zeit des Jahres öffnet der Schweinfurter Weihnachtscircus wieder seinen Vorhang! Im modernen Zeltpalast erwartet bereits zum 15. Mal das Publikum eine Show der Extraklasse. Geboten wird ein hochkarätiges Spitzenprogramm bei Glühwein, gebrannten Mandeln, Popcorn, Bratwurst und weiteren Leckereien zur Weihnachtszeit im gemütlichen Foyerzelt.

>>> Mehr lesen >>>

Städtebau und Denkmalkonzept in Mainberg: Bürgermeister lädt zur Informationsveranstaltung

MAINBERG - Es ist noch gar nicht lange her, da hat sich Schonungens Gemeinderat für das so genannte „Kommunale Denkmalkonzept“ für das historische Mainberg entschieden. Sagenhafte 90% Förderung konnte sich die Gemeinde per Bescheid zusichern. Nach erfolgter Ausschreibung und Vergabe konnten sich die beiden Bamberger Architekten Klaus Herta (Denkmalkonzept) und Marion Dubler (Außenanlagen, insbesondere der Mainberger Schlosspark) an die Arbeit machen. Der Gemeinde kostet die Beauftragung abzüglich der Förderung zusammen lediglich etwa 1.200 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Bessere Verkehrsführung durch neue Straßenumfahrung: Neue Straße „Am Schulzentrum“ für Verkehr freigegeben

SCHONUNGEN - Langsam aber sicher kehrt rund um das Schulzentrum in Schonungen so etwas wie Normalität ein. Sogar die Kinder gaben der Straße mit Kreide schon den ersten Anstrich. Auch wenn das mit Abstand größte Projekt, nämlich der Grundschulneubau, noch in den Startlöchern steht, sind zumindest die massiven Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen durch den Straßenneubau jetzt Vergangenheit.

>>> Mehr lesen >>>