Home / Specials / Schweinfurter Kindertafel e. V. / „Per Anhalter durch die Mathematik“: Deutsche Kindertafel und Kunkel Verlag gehen Partnerschaft ein
Auf dem Foto: Sie freuen sich über die Partnerschaft, die der Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. mit dem Kunkel Verlag Schweinfurt eingegangen ist und präsentieren stolz das erste Exemplar des etwas anderen Prüfungstrainer mit dem Titel „Per Anhalter durch die Mathematik“ - von links: Fabian Dörr, Stefan Labus und Christoph Kunkel. Foto: Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V./ Fabian Fischer

„Per Anhalter durch die Mathematik“: Deutsche Kindertafel und Kunkel Verlag gehen Partnerschaft ein


Keiler

SCHWEINFURT – Algebra, Analysis, Geometrie, Integral- und Differentialrechnung, Statistik oder Stochastik – bei diesen Begriffen wird vielen Schülerinnen und Schülern flau im Bauch, zählt das Fach Mathematik doch nicht immer unbedingt zu den Lieblingsfächern in der Schule. Die Angst geht um vor „Mathe“ und den Abschluss-Prüfungen und nicht nur zur Corona-Zeit blüht das Nachhilfe-Business.

Doch was haben diese mathematischen Kerngebiete mit dem Bundesverband Deutsche Kindertafel e. V. gemeinsam? Einen Prüfungstrainer, der Schülerinnen und Schüler den Weg zur Matheprüfung ebnen soll, da er vollständig ausformulierte, detaillierte Erklärungen zu jedem Lösungsschritt bietet und damit das Verstehen von mathematischen Aufgaben erleichtert.


Hartmann

Eine besondere Partnerschaft ist der Bundesverband Deutsche Kindertafel e. V. jetzt mit dem Kunkel Verlag Schweinfurt eingegangen. „Per Anhalter durch die Mathematik“ heißt der Prüfungstrainer, der vor Weihnachten herauskommt. Es wird zwei Ausgaben geben – einen für die Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS 12. Jahrgangsstufe des Nicht-Technischen Zweiges in Bayern und einen weiteren für die Abiturprüfung Mathematik an bayerischen Gymnasien. Auf 240 Seiten und für 13 Euro erklären die Autoren in einzelnen Schritten nachvollziehbar und verständlich wie man zur richtigen Lösung kommt.


Christoph Kunkel, Fabian Dörr und Uli Ludwig sind die drei Mathe-Köpfe hinter dem Projekt „Prüfungstrainer für FOS/ BOS und Gymnasien“. Sie wissen aus eigener langjähriger Erfahrung wie man es richtig erklärt, kennen sie sich doch seit der Schulzeit, haben die Schulbank in der Realschule, dann in der FOS/BOS und später an der Uni Würzburg gedrückt. „Tatsächlich geben wir auch Nachhilfe und weil wir wissen, wo der Schuh drückt, kam uns die Idee einen etwas anderen Prüfungstrainer herauszubringen. Wir bieten einen didaktisch besseren und gleichzeitig günstigeren Mathe-Trainer an. Uns ist es wichtig, dass diejenigen, die mit unserem Prüfungstrainer arbeiten, tatsächlich verstehen, wie sie zur Lösung kommen. Wir präsentieren nicht einfach die Lösung, sondern zeigen auf, wie man zu ihr kommt“, so die drei Autoren.

Mit einem Teil der Einnahmen möchten die engagierten Mathematik-Versteher und –erklärer eine ehrenamtlich tätige Organisation, die sich für Kinder einsetzt, unterstützen. Und so landeten die drei beim Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. und seinem Vorsitzenden Stefan Labus. Er freute sich sehr, dass der Verlag sich für den Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. entschieden hatte, gleichzeitig war er so begeistert von dem etwas anderen Prüfungstrainer für Mathematik, dass er den drei Jung-Unternehmern eine Partnerschaft anbot, die diese gerne akzeptierten. „Beide Partner ziehen an einem Strang – nämlich etwas für Kinder und Jugendliche zu tun. Das ist für mich eine Win-Win-Situation; wir unterstützen mit unseren Möglichkeiten die Umsetzung des Buchprojektes, gleichzeitig bringt sich der Kunkel Verlag in unsere Arbeit ein. Das finde ich großartig und beide Seiten profitieren“, betont Stefan Labus.

Das Hauptziel des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V. ist die Kinder- und Jugendfürsorge! Ob Frühstückstüten-Aktion für Schulkinder, Gabenzaun oder Suppenküche – bei der Arbeit des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V. steht das Wohl von Menschen im Vordergrund. „Unser Aufgabengebiet wächst mit den Anforderungen und Herausforderungen. Wir sehen, wie viel Armut in Deutschland vorhanden ist, wie wenig Teilhabe oft möglich ist und deshalb engagieren wir uns auch über den eigentlichen Vereinszweck hinaus“, so Labus weiter. „Wir reden nicht nur, sondern packen es an, lokal wie überregional und bundesweit. In der Partnerschaft mit dem Kunkel Verlag Schweinfurt sehen wir eine weitere, sehr interessante Ausweitung unserer Arbeit und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

ISBN 978-3-949756-10-8, 240 Seiten, 12,95€. Die Bücher sind auf Amazon oder über die Seite www.kunkelverlag.de erhältlich. Die Internetseite ist ab November verfügbar.

Auf dem Foto: Sie freuen sich über die Partnerschaft, die der Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. mit dem Kunkel Verlag Schweinfurt eingegangen ist und präsentieren stolz das erste Exemplar des etwas anderen Prüfungstrainer mit dem Titel „Per Anhalter durch die Mathematik“ – von links: Fabian Dörr, Stefan Labus und Christoph Kunkel.
Foto: Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V./ Fabian Fischer

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!