Home / Lokales / Queen & ABBA, Blast & Race, Bier & Wein, Plätze & Meilen, DSDS-Stars & Walking-Acts, Programm & Party: Das Schweinfurter Stadtfest wird auch heuer wieder der Knaller der Region

Queen & ABBA, Blast & Race, Bier & Wein, Plätze & Meilen, DSDS-Stars & Walking-Acts, Programm & Party: Das Schweinfurter Stadtfest wird auch heuer wieder der Knaller der Region


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT – Blues Agency, der RV OrgaService und die Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben e.V. machen es am Freitag und Samstag, den 29. und 30. August, nun schon zum fünften Mal möglich: Das neue Stadtfest Schweinfurt wird wieder zehntausende Besucher in die Innenstadt locken. Das Fest der Plätze bietet wieder allerhand Attraktionen.

„Wir freuen uns, dass es so eingeschlagen hat. Sicher wird auch das fünfte Stadtfest wieder ein Riesenerfolg“, denkt mit Werner Christoffel der Vorsitzende der Werbegemeinschaft. Weil das „Fest der Plätze“ auch eines ist für die ganze Familie. „Wir haben ein Programm für alle Altersgruppen, von jung bis grauhaarig“, weiß Christoffel, der heuer das „Goldene Schörschle“ verleihen wird: Eine Auszeichnung für einen besonderen Laden der Stadt, der mit Schaufenster oder Fassade glänzt.


Mezger



Läden, genau: Der Schweinfurter Einzelhandel ist ja der Auftraggeber des Stadtfestes. Und deshalb sind die Organisatoren bemüht, nicht nur für ein Abendprogramm zu sorgen, sondern auch dann die Gäste aus rund 70 Kilometer Umkreis in die Stadt zu locken, wenn die Geschäfte noch geöffnet haben. Diverse Walking Acts laufen deshalb tagsüber durch die Stadt. Die Eurumer Banditen sind genauso dabei wie beispielsweise die Royal Squeeze Box mit Quetsche und Songs von Queen. Hört sich spannend an, wird es sicher auch.


Bandfoto 3F„Das frühere Straßenfest fand ich ganz schrecklich“, sagt mit Sorya Lippert Schweinfurts Bürgermeisterin und begründet das mit einem „Besäufnis Jugendlicher mit Federweißer“. Das göttliche Getränk dürfte es heuer auch schon geben, weil die Weinlese ja eher stattfindet als sonst. Doch während früher eben in erster Linie am oberen Marktplatz gestanden und getrunken wurde, bietet das neue Stadtfest diverse Plätze. Den Marktplatz, klar, mit der hauptbühne, ein Bierland auf dem Martin-Luther-Platz („zwar ohne Bierzelt, aber trotzdem mit der Atmosphäre dazu“, sagt Ralf Väth vom RV OrgaService), das Weinland an der Stadtmauer, die BR-Bühne auf dem Schillerplatz, ein Platz der Industrie im Rathaus-Innenhof, eine Messemeile am Jägersbrunnen und und und.

BEW 1quer„Die Grundausrichtung von 2010 gilt noch immer“, sagt Ralf Hofmann von der Blues Agency GmbH. Damals wusste man, dass die neue Idee der Umgestaltung des Festes sofort funktionieren müsse. „Wir hatten keine Anlaufchance!“ Es klappte, danach wurde das Stadtfest Jahr für Jahr verfeinert, ging man auch ein paar Streitigkeiten nicht aus dem Weg, weil parallel an dem Wochenende ja immer im Landkreis auch irgendwo Feste stattfinden. Hofmann betont freilich, dass man sich beim Termin eher am Sambafestival Coburg oder der Sandkerwa Bamberg orientiere. Denn auch von den weiter entfernten Städten soll das Schweinfurter Stadtfest Besucher anlocken. Heuer sollte das Niveau des Vorjahres gehalten werden trotz einer Budgetreduzierung. 2013 war das Fest ja noch eingebunden in die Landesaustellung „Main & Meer“.

Und hier noch komplett alle Infos seitens der organisierenden Blues Agency:

BlastAuf insgesamt 10 Plätzen sowie in der gesamten Innenstadt feiert das neue Stadtfest Schweinfurt vom 29. bis 30. August seinen 5. Geburtstag. Neben zahlreichen Aktionen für die ganze Familie erwartet die Besucher an beiden Veranstaltungstagen jede Menge Unterhaltung, Spiel und Spaß. Freitags von 14 bis 24 Uhr und Samstags von 12 bis 24 Uhr sind alle Angebote kompakt in der Innenstadt zu erreichen und dank Schweinfurt erleben e.V. sowie der Sponsoren auch bei freiem Eintritt.

Am Freitag die anstrengende Arbeitswoche hinter sich lassen und beim Stadtfest Freunde treffen. Egal ob bei einem gekühlten Frankenwein im Weinland oder bei hopfigen Genüssen im Bierland, neben einem vielfältigen kulinarischen Angebot kann zu jede Menge Livemusik gefeiert werden.

Um die Orientierung beim Stadtfest Schweinfurt zu erleichtern, gibt es, mit Unterstützung der Sparkasse Schweinfurt, ein spezielles Leitsystem – zu erkennen an roten Beachflags und den Hinweistafeln.

Druem RuemDes Weiteren werden alle Besucher gebeten, bei der Anreise die Möglichkeiten des ÖPNV zu nutzen. Es wird verlängerte Fahrzeiten der Stadtbusse geben. Weitere Informationen gibt es direkt über die Stadtwerke Schweinfurt (www.stadtwerke-sw.de). Bei zehntausenden an Besuchern bemühen sich die Organisatoren der Blues Agency und des RV OrgaService um ein sauberes Stadtfest. Um somit die Innenstadt und deren Anwohner zu schonen, wird um die Nutzung der zahlreichen Müllbehälter, Toilettenwagen und öffentlichen Toiletten gebeten. Öffentliche Toiletten befinden sich in der Rückertstraße, Metzgergasse und Roßmarkt. Weitere Toilettenwagen befinden sich am Martin-Luther-Platz (oberhalb des Cinema, unterhalb des Kriegerdenkmals), Alte Stadtmauer, Stadtknechtsgasse und Schillerplatz.

Eurumer Banditen -Auf dem Platz der Industrie, der in die Herzkammer der Stadt, den Rathaus-Innenhof wandert, kann sich auch in diesem Jahr in den Lehrwerkstätten der ortsansässigen Industriebetriebe informiert werden. Aktiv wird es bei einer spannenden Quizrallye. Dennhier kann an fünf Stationen das eigene Wissen rund um die Naturwissenschaften geprüft werden. Begleitet werden die Betriebe von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, der Wissenswerkstatt, der IHK Würzburg-Schweinfurt und dem VDI. Unter anderem können hier Experimente durchgeführt und sich in der Fotobox verewigt werden.

Mister_TwistErstmals in diesem Jahr dabei ist der Bayerische Rundfunk, der auf dem Schillerplatz ein eigenes Areal für Livemusik, Kabarett und Show bekommen hat. Neben dem bekannten Radiomoderator Tilmann Schöberl und der Moderatorin des Studio Mainfranken, Irina Hanft, erwartet die Besucher ein Programm mit ausgewählten Künstlern. Beispielsweise die ABBA Tribute-Band „ABBA99“ oder die Musikkabarettisten „Alpen Sperrmüll“ sorgen an beiden Festtagen für jede Menge Unterhaltung.

Alle Partypeople können bei der Konzeptparty von Radio bring it b(l)ack, unter dem Motto „Make Love Not War“, an der Stadtmauer/Philosophengang bis in die Nacht tanzen. Ein Line-Up von knapp 10 ausgewählten DJs lässt keine Wünsche offen. Die passenden Getränke für diese Spätsommernächte gibt es zum Beispiel am Stadtstrand, wo zu heißen Salsa-Rhythmen fruchtige Cocktails serviert werden.

OMBiel (3)Für die kleinen Gäste des Stadtfestes ist am Samstag und Sonntag die TOGGO Tour von SuperRTL an der Stadtmauer/Skatepark anzutreffen. Im Gepäck haben sie ein vielfältiges musikalisches Programm – unter anderem sind die DSDS-Stars Pietro Lombardi und Sarah Engels (am Samstag), Kinderliedermacher herrH sowie Sängerin Jo Marie Dominiak dabei. Passend zur Weltmeisterschaft stellt ein akrobatischer Fußballfreestyler sein Können unter Beweis und lädt kleine Kicker zum Mitmach-Workshop ein. Das TOGGO-Areal bietet auf über 3.000 Quadratmeter viel Raum für kurzweiliges Vergnügen. An Stationen wie dem Angelo-Klassenzimmer oder der Go Wild-Kletterwand können Kinder sich nach Lust und Laune auspowern.

RaceAusführliche Informationen zum neuen Stadtfest Schweinfurt gibt es auf www.stadtfest-schweinfurt.de und https://www.facebook.com/stadtfest.

Was, Wann Wo?

Was?
Das neue Stadtfest Schweinfurt mit über 80 Stunden Livemusik auf zehn Plätzen: Sport, Genuss, Party und Shopping – das Fest für die ganze Familie!

Rafelder BrotzeitmusikantenWann?
Freitag 29. August (14 – 24 Uhr)
Samstag 30. August (12 – 24 Uhr)

Wer?
Ganz Schweinfurt und viele auswärtige Gäste sind dabei!

Show- und Hauptbühne – Marktplatz
Showprogramm, Stadtfestquiz „Schweinfurt klick“, Interviews mit Livemusik – unter anderem mit „BLAST“. Präsentiert wird der Marktplatz von den Schweinfurter
Stadtwerken.

Sennfelder ComboBierland – Martin-Luther-Platz
Die Schweinfurter Brauereien zeigen ihre Sortenvielfalt. Zu fränkischem Essen darf hier auch geschunkelt werden – unter anderem mit der „Musikkapelle Poppenhausen“.
Präsentiert von der Brauerei Roth und dem Brauhaus Schweinfurt, mit freundlicher Unterstützung der Fa. Amthor.

Weinland – Stadtmauer
Einer der Hauptanziehungspunkte der vergangenen Jahre. Winzer aus der Region präsentieren ihre besten Tröpfchen in einem ganz besonderen Ambiente. Für die Unterhaltung sorgen u.a. das „Boulevard Ensemble“. In diesem Jahr unterstützt s’Türmle das Weingut Dahms sowie den Winzerkeller Sommerach.
Präsentiert von der SWG.

So Izzy1Platz der Industrie – Rathaus-Innenhof
SKF, und ZF präsentieren sich und ihre Lehrwerkstätten. Außerdem dabei sind die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, die Wissenswerkstatt, die IHK Würzburg-Schweinfurt und der VDI. Bei einer spannenden Quizrallye kann aktiv das eigene Wissen rund um die Naturwissenschaften geprüft werden.

Platz des Bayerischen Rundfunks – Schillerplatz
Der bekannte Radiomoderator Tilman Schöberl und die Moderatorin des Studio Mainfranken, Irina Hanft, führen durch das zweitägige Programm, u.a. mit „ABBA99“, der Musikkabarettgruppe „Alpen Sperrmüll“ und der Coverband „Pegasus“.
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Schweinfurt

Stadtfest alle 1Messemeile – Jägersbrunnen
Unterschiedliche Firmen präsentieren sich u.a. mit der Möglichkeit zu einer Probefahrt der Mercedes Benz V-Klasse und Infoständen.

TOGGO-Tour – Stadtmauer/Skatepark
Die TOGGO-Tour von SuperRTL gastiert am Samstag und Sonntag beim Stadtfest. Dort können Familien mit einem Besuch ihre Lieblingsstars aus dem Fernsehen live erleben und sich an zahlreichen Attraktionen austoben. Am Samstag geben sich zudem DSDS Stars Pietro Lombardi und Sarah Engels die Ehre.

Stadtfest SchoerschleStadtstrand – Mainlände
Mit tropischen Cocktails und karibischen Salsa-Rhythmen von der Platte (Freitag) oder der Liveband „Borinkuba“ (Samstag) kommt hier von 19 Uhr bis Mitternacht echtes Urlaubs-Feeling auf.

Radio bring it b(l)ack) – Stadtmauer/Philosophengang
Die Gäste erwartet eine großartige Konzeptparty mit dem Motto „Make Love Not War“ und viel Entertainment und einem großen DJ Line-Up.

Kickz.com Streetball Challenge – Postparkplatz/Zehntstraße
Die Kickz.com Streetball Challenge kombiniert Basketball, HipHop und DanceShows und lässt auf insgesamt drei Spielfeldern 20 Mannschaften mit je drei Spielern gegeneinander antreten. Infos auf www.streetballchallenge.de.

Stadtfest Werner Christoffel SchoerschleShoppingland – In den Straßen der Innenstadt
Die Händler der Einkaufsstadt Schweinfurt laden ein zum Bummeln und Shoppen – umrahmt wird das Verkaufsangebot von unterschiedlichen Walking Acts.

Sauberes Stadtfest/Toiletten
Bitte nutzen Sie die zahlreichen Müllbehälter, die Toilettenwagen und öffentlichen Toiletten und schonen Sie damit die Innenstadt und ihre Anwohner. Öffentliche Toiletten befinden sich in der Rückertstraße, Metzgergasse und Roßmarkt. Weitere Toilettenwagen befinden sich am Martin-Luther-Platz (oberhalb des Cinema, unterhalb des Kriegerdenkmals), Alte Stadtmauer, Stadtknechtsgasse und Schillerplatz.

SHOW- & HAUPTBÜHNE – Marktplatz

Die Hauptbühne des zweitägigen Stadtfestes steht wie gewohnt auf dem Marktplatz, dem Dreh- und Angelpunkt des Stadtfestes. Tagsüber stehen vor allem Genuss und Unterhaltung für die ganze Familie im Vordergrund, abends wird der Marktplatz zur größten Open Air Partylocation umfunktioniert.

Das Programm beginnt am Freitag ab 14 Uhr, am Samstag ab 12 Uhr und endet jeweils um 24 Uhr. Die offizielle Eröffnung des zweitägigen Events erfolgt am Freitag, 29. August, gegen 19 Uhr, u.a. durch den Vorsitzenden der Werbegemeinschaft, Schweinfurt erleben e.V., Werner Christoffel.

Auf der Hauptbühne präsentieren sich alle Künstler des Stadtfestes live und geben einen Überblick über das diesjährige Programm. Besonders interessant wird die Vergabe der Auszeichnung „Das goldene Schörschle“ durch Schweinfurt erleben e.V. am Samstag um 13 Uhr. Die schönste Fassade, das schönste Schaufenster und der schönste Außenbereich der Innenstadt werden hier prämiert.
Im Mittelpunkt des Tagesprogramms steht wieder das Stadtfest-Klick-Spiel. Angelehnt an das legendäre Dalli-Klick erraten Prominente, Partner und Zufallsgäste Sehenswürdigkeiten oder Schweinfurter Originale. Die Besucher können auf der großen LED-Leinwand live mitraten. Der Erlös des diesjährigen Quiz geht an die Schweinfurter Tafel e.V.

Das musikalische Programm bietet wieder große Unterhaltung:  Der Freitagnachmittag gehört vier Tollenträgern aus Leipzig. „Mister Twist“ springen mit Kontrabass, Drums und Gitarren bewaffnet über die Bühne und kredenzen eine fesselnde Rock’n’Roll Show mit swingendem „Shoo-bi-doo-wop“, treibendem Tarantino Surf und knackigem Rockabilly. Ein Twist-Cocktail für Jedermann.  Anschließend locken, die in der bayerischen Coverszene einzigartige 10-köpfige Combo „BLAST“ mit einer großartigen Bühnenshow.
Der Samstag lädt tagsüber mit entspannten Klängen des Akustik-Projektes „Suzan Baker & Dennis Lüddicke“ sowie den local heroes von „Cräcker“ zum Verweilen ein. Am Abend geht die Party dann so richtig los. Mit der legendären Top 40-Coverband „RACE“ stehen echte Entertainer auf der Bühne, die mit einem außergewöhnlichen Programm Jung und Alt zum Tanzen bringen.

Alle Bands im Überblick

SHOW- & HAUPTBÜHNE – Marktplatz
Freitag, 14 Uhr: Mister Twist (Rock’n’Roll Entertainment)
Freitag, 20 Uhr: BLAST (Die Big Band der Coverszene)

Samstag, 12 Uhr: Suzan Baker & Dennis Lüddicke (2 Stimmen, 2 Gitarren)
Samstag, zwischen 14 und 15 Uhr: Passion4Saxxes (Das Saxophon-Quartett)
Samstag, 15.45 Uhr: Cräcker (Rock, Pop & Oldies)
Samstag, 20 Uhr: RACE (Revival Tour der Kult-Classic Pop-Rock)

BIERLAND – Martin-Luther-Platz
Freitag, 16 Uhr: B. Happy (Bayerisches gute Laune Trio mit dem jüngsten Drummer des Stadtfestes)
Freitag, 20 Uhr: Musikkapelle Poppenhausen (Blasmusik)

Samstag, 14 Uhr: Drüm Rüm (Fränkische urige Lieder)
Samstag, 16 Uhr: Die Jungen Eschenbachtaler (Blaskapelle der besonderen Art)
Samstag, 20 Uhr: Die Stammheimer (Partyalarm aus Bayern)

PLATZ DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS – Schillerplatz
Freitag, 19 Uhr: PEGASUS (Coverhits non stop)

Samstag, ab 18 Uhr: Star People (Coverhits non stop)
ABBA99 (ABBA Tribute Band)
Alpen Sperrmüll (Alpines Showspektakel)

WEINLAND – Platz an der alten Stadtmauer
Freitag, 16 Uhr: Boulevard Ensamble Trio (Musik zum Hören und Genießen)
Freitag, 20 Uhr: Sennfelder Combo (Von Dixieland bis Volksmusik)

Samstag, 13 Uhr: So Izzy (Unplugged Hits)
Samstag, 16 Uhr: Kenia Pawlik & Alexander Pfriem (Rock & Pop)
Samstag, 20 Uhr: Acoustic Gravitiy (Akustik-Rock)

STADTSTRAND – Mainlände
Samstag, 19 Uhr: Borinkuba (Salsa-Latin-Groove)

WALKING ACTS – Innenstadt

Freitag:
Eurumer Banditen (nach 17tägiger Frankentournee wieder in Schweinfurt)
Royal Squeeze Box (eine akustische Homage an Queen)
Marcel Wagner One Man Band (Der Mann mit dem Rucksack-Schlagzeug)
Rafelder Brotzeitmusik (Fränkische Musik mit Witz- & Showeinlagen)

Samstag:
Eurumer Banditen
Royal Squeeze Box
3 Franken mit dem Kontrabass (Mischung aus Musik & Kabarett9
Rafelder Brotzeitmusik
Musikverein Schonungen (Traditionelle Frankenmusik)

Die offizielle Eröffnung des Stadtfestes ist  für Freitag, um 19 Uhr durch Werner Christoffel angesetzt.
Die Verleihung des Goldenen Schörschle ist für Samstag, 13 Uhr, auf dem Marktplatz geplant.

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.