Home / Lokales / Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zu „Chill in the City“ – in Schweinfurt shoppen und chillen

Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zu „Chill in the City“ – in Schweinfurt shoppen und chillen


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Potpourri der Epochen: Schweinfurts Stadtbild ist sowohl von Tradition als auch von der Moderne geprägt. Markante Gebäude wie das Alte Gymnasium, der Schrotturm und das Rathaus zeugen von der Historie der ehemaligen Reichsstadt.

Die Auswahl hochkarätiger Kunstwerke in den Museen und Galerien ist beeindruckend. Neben zahlreichen Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bietet das Schweinfurter Land zum Wandern und Radfahren jede Menge Abwechslung.


Hartmann



Der Sommer steht vor der Tür, die Sonnenstrahlen erwecken die Gemüter und die Temperaturen steigen. Unter dem Motto „Chill in the City“ laden teilnehmende Geschäfte in der Einkaufs- und Kulturstadt Schweinfurt seit dem 6. Mai mit Liegestühlen vor ihren Geschäften und kleinen Aktionen zum Verweilen ein.


Zum Start der Kampagne gab es viele Überraschungen. Begleitet wird der Start mit einem Selfie-Wettbewerb zu deren Teilnahme alle Besucher herzlich eingeladen sind.

Weitere Informationen zu „Chill in the City“, den teilnehmenden Geschäften, dem Selfie-Wettbewerb und vielen Events in der Schweinfurter Innenstadt finden Interessierte unter www.chill-in-the-city.de sowie auf Facebook.

Präsentiert man sich bis zum 6. Juni 2017 auf dem „Chill in the City“-Liegestuhl und erzählt, warum es so Spaß macht in Schweinfurt zu chillen, kann man gewinnen. Die Fotos mit den meisten Likes auf der Facebook Seite von „Chill in the City“ erhalten Preise der Geschäftswelt!

Mobilitätspartner von „Schweinfurt erleben“ und „Chill in the City“: sind die Mainfrankenbahn und der Main-Spessart-Express – und beide raten zur Anreise mit der Bahn: „Nutzen Sie bei den zahlreichen Events von „Schweinfurt erleben“ die Bahn! Über den Hauptbahnhof und den Haltepunkten „Schweinfurt Mitte“ und „Schweinfurt Stadt“ ist die Stadt ausgezeichnet ans Schienennetz angeschlossen. Mit der Bahn als Mobilitätspartner gelangen auswärtige Gäste besonders bequem und mindestens stündlich ans Ziel, um gemütlich und entspannt zu shoppen und zu chillen.

Schweinfurt erkunden – Tradition und Moderne erleben. Die Bahn bringt Sie hin. Unter diesem Motto läuft bereits eine erfolgreiche Kooperation der Stadt Schweinfurt mit der DB Regio Bayern. Die Kooperation bietet für Kunden der Bahn interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Kooperationspartnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen.

Bei Vorlage Ihres gültigen Bahntickets erhalten Bahnreisende bei zahlreichen Partnern (z.B. Museum Georg Schäfer, Kunsthalle, Museum Otto Schäfer, Theater, Jugendgästehaus der Stadt Schweinfurt, Personenschifffahrt.…) eine Ermäßigung auf dem Eintrittspreis!

Und noch ein Tipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. ab 9,80 Euro für Hin- und Rückreise! Bei Nutzung des Bayern-Tickets sind die Fahrten mit dem Stadtverkehr Schweinfurts bereits inbegriffen!

Wenn Sie mit dem Main-Spessart-Express anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 8,80 Euro für Hin- und Rückreise! Gültig für alle RE und RB der Linie Frankfurt/M – Aschaffenburg – Würzburg – Schweinfurt – Hassfurt – Bamberg.“

Weitere Info’s unter: www.schweinfurt-erleben.de, www.chill-in-the-ctiy.de und www.bahn.de/regio-franken

Auf den Bildern:

Svenja Melchert – Citymanagerin Stadt Schweinfurt
Marcel Grünewald – Gestalter Liegestühle
Werner Christoffel – 1. Vorsitzender Schweinfurt erleben e.V.
Peter Ludwig Maria Weber – Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express
René Kress – Gestalter Website, Facebook, Flyer und Plakate
Sebastian Remelé – Oberbürgermeister Stadt Schweinfurt
Werner Scholl – Mediengestalter
Vanessa Gerner – Gestalter Website, Facebook, Flyer und Plakate
+ Vertreter der teilnehmenden Geschäfte

Fotos by Sandra Grätsch & Charly Beck & DB Regio Bayern


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.