19. 04. 2018
Pure Club
Schäflein
Eisgeliebt
AOK
Kaufhof
Home / SLIDER / Résumé nach 22 Tagen Vesperkirche St. Johannis Schweinfurt: 8.500 Mittagessen, 6.200 Stunden ehrenamtliches Engagement

Résumé nach 22 Tagen Vesperkirche St. Johannis Schweinfurt: 8.500 Mittagessen, 6.200 Stunden ehrenamtliches Engagement




Landratsamt Kultur

SCHWEINFURT – Die Vesperkirche St. Johannis zieht nach 22 Tagen ein beeindruckendes Résumé.

Es kam zu (geschätzt) 70.000 guten Gesprächen, ebenso hochgerechneten 150.000 oder mehr freundlichen Blicken und Gesten. 6.200 Stunden wurde ehrenamtliches Engagement geleistet. Durch 240 Gastgeberinnen und Gastgeber, davon waren täglich 60 im Dienst.

Vier beteiligte Schulklassen wurden gezählt, 8.500 Mittagessen, 10.000 Stück Kuchen, 55.000 Euro an Einnahmen und Ausgaben.


Abenteuer-Allrad

Es gab drei tolle Abendveranstaltungen, vier gut besuchte Sonntagsgottesdienste, 22 inspirierende „Worte in der Mitte“, 22 konkrete Hilfsangebote von der Handysprechstunde bis zur Fußpflege, 22 Informationsstände über diakonisch-soziale Angebote, insgesamt war 66 Stunden viel los in der offenen Kirche.










© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Ehrungen für Traudel Steinmüller, Rainer Wichtermann und Marianne Firsching: Helmut-Rothemund-Medaille für verdiente SPD-Stadträte

SCHWEINFURT - Drei runde Geburtstage nahm die Schweinfurter SPD zum Anlass, drei ehemalige Stadträte zu ehren. Traudel Steinmüller und Rainer Wichtermann, die beide in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feierten, sowie Marianne Firsching, die 75 Jahre wurde, wurden für ihr außerordentlichen kommunalpolitisches und gesellschaftliches Engagement mit der Helmut-Rothemund-Medaille ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.