Home / Lokales / Rund zwei Wochen Vollsperrung: Neuer Asphalt für die Staatsstraße zwischen Sennfeld und Schwebheim

Rund zwei Wochen Vollsperrung: Neuer Asphalt für die Staatsstraße zwischen Sennfeld und Schwebheim


Eisgeliebt

SENNFELD / SCHWEBHEIM – Die Staatsstraße St 2271 zwischen Schwebheim und Sennfeld erhält eine neue Asphaltdecke. Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020 beginnen die Arbeiten auf dem Abschnitt zwischen der Kreuzung Schwebheimer Straße/Gottlieb-Daimler-Straße und dem Flugplatzkreisel bei Schwebheim.

Die Strecke ist dann bis voraussichtlich Montagabend, den 9. November 2020, voll für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Staatsstraße St 2272 von Sennfeld nach Gochsheim und die Kreisstraße SW 3 bis zum Kreisverkehr am Flugplatz bei Schwebheim.


Mezger

Die Sanierung der Staatsstraße findet im Rahmen des vierstreifigen Ausbaus der Bundesstraße B 286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim statt. In den vergangenen zwei Jahren wurde die St 2271 mehrmals als Umleitung ausgewiesen. Die Herbstferien werden nun genutzt, um die alte Fahrbahndecke abzufräsen, Spurrinnen, Asphaltrisse und Straßenunebenheiten zu beseitigen und eine neue Asphaltdecke aufzutragen.


Symbolfoto: Archiv


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.