Home / Ort / Out of SW / Saisoneröffnung mit 22 Neuheiten: Das Freizeit-Land Geiselwind startet verspätet ins neue Jahr und lädt im nächsten Winter die Besucher ein

Saisoneröffnung mit 22 Neuheiten: Das Freizeit-Land Geiselwind startet verspätet ins neue Jahr und lädt im nächsten Winter die Besucher ein


Sparkasse

GEISELWIND – Das dürfte in der Welt der Freizeit-Parks einmalig sein: In seine nun 51. Saison startet das direkt an der Autobahn A3 gelegene fränkische Freizeit-Land Geiselwind gleich mit 22 (!) Neuheiten, womit sich die Zahl der Attraktionen für die Besucher auf nunmehr gut 120 erhöht. Im vierten Jahr unter dem neuen Park-Chef Matthias Mölter setzt man in Geiselwind zum nächsten Quantensprung an, was die Argumente für einen Besuch vor allem für Familien betrifft.

„22 Neuheiten sind ja fast schon zu viel“, lacht Mölter im Wissen, dass Freizeitparks meistens ein, zwei frische Attraktionen pro Saison präsentieren „und dann alle drei Jahre etwas richtig Großes“. Doch in Geiselwind wissen die Verantwortlichen um den noch nicht endgültig abgeschlossenen und notwendigen Wandel, seit Möller und sein Team 2017 den Park übernommen haben. Seitdem wird eigentlich rund um die Uhr an allen Stellen gewerkelt und verschönert.


Corona-Ex

Und erweitert. 2019 eröffnete die Drachenbucht als dritte Themenwelt neben dem Land der Piraten und der Safari. Und schon ein Jahr später finden die Besucher im vom Eingang aus gesehen linken Eck des Freizeit-Landes den nächsten neuen Komplex: Tukis verrückte Farm heißt er. Dahinter verbirgt sich eine Art Bauernhof-Dorf mit gleich 14 Teilbereichen. Häschen hüpf und die verrückte Bauernhofffahrt, eine Familien-Eisenbahn, sind die beiden Fahrgeschäfte, die bereits bestehenden wie den tierischen Scooter, die Kinderachterbahn Doggy Dog oder die Schwanen-Bootsfahrt, eine lieb gewonnene Attraktion aus der Gründerzeit des Freizeit-Landes, haben die Macher in die Farm integriert. Neben Bauernschänke, Hofladen, Ponyhof-Reitbahn, Spielscheune oder einem großen Spielplatz wird an Ort und stelle sicherlich Tukis Unterwasserwelt der große Anziehungspunkt für die Kids. Dahinter verbirgt sich ein thematisierter Indoor-Spielplatz auf drei Etagen und auf 1000 qm. Mit Wasser? „Figuren, Farben und Beleuchtung erwecken den Anschein“, verspricht Matthias Mölter die perfekte Meeres-Illusion.

Auch in der Drachenbucht mit dem Auge des Drachens und der Drachenhöhle als beliebte neue und rasante Fahrgeschäfte des Vorjahres wurde nochmal Hand angelegt und entstanden neben Hop Sings Drachenküche, einer von mittlerweile 15 Stationen, an denen es etwas zu essen und zu trinken gibt, eine weitere Attraktion: Meister Lings magischer Garten, ein Labyrinth mit einem Kilometer Weg, auf dem die Besucher Fabelwesen wie Drachen treffen, fleischfressende Pflanzen und in dem sie in einem Glas-Irrgarten den Ausgang finden müssen. Das verspricht eine ganze Menge Spannung!


Im Land der Piraten, in dem sich mit der Achterbahn Boomerang der größte Adrenalin-Spender des Freizeit-Landes befindet, gibt´s nun einen neuen Spielplatz und die Bounty. Das ist ein brandneues Schaukel-Schiff, ein echter und zeitloser Klassiker in Freizeitparks. Ein ähnliches Fahrgeschäft gab es früher über lange Jahre in Geiselwind. „Viele Leute fragen immer noch, warum es weg ist. Und das konnte ich nicht mehr hören…“, lacht Matthias Mölter. Nun darf wieder geschaukelt werden. Und zwar unweit der Wildwasserbahn und der Piraten-Arena.

Im Safari-Bereich ist ein Kletter-Spielplatz nun neu eröffnet, im Bereich der Tiere und Natur ein Dino-Lehrpfad. Jack´s Bratwurst-Braterei im Land der Piraten verspricht besondere Bratürste und Steaks. Wie überhaupt das kulinarische Angebot nochmal qualitätsmäßig gesteigert wird. Das Bierzelt mit dem Namen „Zum geselligen Anker“, in dem die komplett neu gestaltete und jetzt piratige Bärenband aufspielt, bekam massive Eichentische und und lädt nun zum gemütlichen Verweilen bei Schweins- oder Sauerbraten ein. Auch lassen sich dort bestens Familien- oder Firmenfeiern veranstalten.

Dieses Bierzelt befindet sich übrigens in keinem eigenen Themenbereich, sondern im mittleren Teil des Freizeit-Landes Geiselwind, in dem zahlreiche Attraktionen locken: Beispielsweise der Free-Fall-Tower Volcano, der Blaue Enzian, die Floßfahrt, der Wild Amazonas oder das Nostalgie-Karussell. Oder das Kettenkarussell Around the World oder das Riesenrad Voyage 1893.Oder natürlich Timeway-Station und Varietézelt – die beiden Orte für immer wieder Shows wie Magical Bahnhof der Welten mit Patrick Keaton oder Professor Flubs verrücktes Labor. Eine echte Show ist auch immer wieder die Fütterung der Affen im Reservat ganz hinten im Park.

Bleibt der Hinweis auf magische Tage, auf Sonderveranstaltungen, die sich eigentlich das ganze Jahr hindurch ziehen sollten. Angefangen von Osteraktionen über die Walpurgisnacht zum 1. Mai, den Familientag im Juni bis zum Opa und Oma Tag im September. An den gleich fünf Wochenenden im August sollten nacheinander die Piraten Tage sein, dann die Prinzessinen Tage, sollte es „Verzaubert“ vor den Superhero Tagen und den Dinosaurier Tagen heißen. Ehe in den letzten beiden Oktober-Wochen eigentlich wieder Bayerns größtes Halloween-Fest im Freizeit-Land Geiselwind stattfindet, das jährlich zum Grusel-Land wird.

Doch Corona hat einerseits für eine verspätete Eröffnung gesorgt. Immerhin geht´s nun am Samstag, den 30. Mai, pünktlich zum Start der Pfingstferien los. Allerdings ist nur eine begrenze Anzahl an Besuchern zugelassen, weshalb das Freizeit-Land darum bittet, im Online-Shop Tickets zu erwerben vor einem geplanten Besuch. Alles Wissenswerte dazu steht auf der Homepage des Parks. Die Events finden bis auf Weiteres nicht statt, es besteht eine Maskenpflicht. Doch seitens der Betreiber haben der Schutz und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter höchste Priorität.

Doch selbst nach einer verkürzten Saison soll ab Herbst noch nicht Schluss sein. Denn erstmals eröffnet von November 2020 bis März 2021 an den Wochenenden und in den Bayerischen Ferien das Winter-Wunderland. Ein Teilbereich des Freizeit-Landes Geiselwind bietet dann bislang vorgesehene rund 25 Attraktionen zwischen Tukis verrückter Farm, dem 4D Quadroscope, der fränkischen Weinfahrt und dem Kettenkarussell. Mit Schlittschuhbahn und Glühwein-Weihnachtsmarkt sowie fünf weiteren kulinarischen Einrichtungen sollten dann zu einem ermäßigten Eintrittspreis auch zur kalten Jahreszeit Abenteuer und Familienspaß für Groß und Klein garantiert sein.

www.freizeit-land.bayern
www.grusel-land.de
www.facebook.com/freizeitlandgeiselwind



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Yummy
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.