Home / Lokales / Schade für Schweinfurt – aber Bryan Adams kommt ja immerhin nach Bad Kissingen

Schade für Schweinfurt – aber Bryan Adams kommt ja immerhin nach Bad Kissingen


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT / BAD KISSINGEN – Bryan Adams ist ein Superstar ohne Allüren und begeistert seit mehr als drei Jahrzehnten Millionen Fans. Im Sommer 2014 kommt der kanadische Schmuserocker zu einem besonderen Open-Air-Highlight nach Bad Kissingen. Vor der idyllisch gelegenen Kulisse des Luitpoldparks wird er seine Fans mit Rock-Klassikern und unsterblichen Balladen zu wahren Begeisterungsstürmen hinreißen.

Eigentlich war ja Schweinfurt anvisiert vom Veranstalter Argo. Doch das Willy-Sachs-Stadion steht am 22. Juni als Austragungsort nicht zur Verfügung, weil parallel nebendran das Volksfest stattfindet. Die Wehranlagen als Ausweichort erwiesen sich nun nicht so tauglich wie der große Luitpoldpark in der benachbarten Saalestadt. Tickets für das Konzert sind ab 06.12.2013 im Vorverkauf erhältlich!





Am 22.06.2014 erlebt Bad Kissingen ein Open-Air-Highlight der Extraklasse. Superstar Bryan Adams wird mit seinen Rock-Klassikern und unsterblichen Balladen seine Fans im Luitpoldpark begeistern – ein einmaliges Ambiente für einen einmaligen Künstler! Der kanadische Schmuserocker kommt für nur wenige Konzerte an ausgesuchten Plätzen nach Deutschland. Das malerisch gelegene Open-Air-Gelände im Luitpoldpark in Bad Kissingen  reiht  sich  mit  Schloss  Salem  und  dem  Schlosspark  Tüssling  in  die  Reihe  der  romantischen Veranstaltungsorte ein.


Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistert Bryan Adams Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller-Songs und vehementen Live-Auftritten. Seine CDs eroberten stets die Spitzen der internationalen und deutschen Charts, erreichten multiplen Gold- und Platinstatus. Seine Hitsingles entwickelten sich zu Rockhymnen. Bryan Adams ist ein Rocker für alle Jahreszeiten, dessen Konzerte Adrenalin pur sind. Der Superstar ohne Allüren spielt mit seiner Band ausgewählte Open Air Shows am 15. Juni in Tüssling, am 20. Juni in Salem und am 22. Juni in Bad Kissingen.
Bryan Adams bad Kissingen
Unabhängig  von  aktuellem  Schallplattenerfolg  gilt  Bryan  Adams  als  einer  der  weltweit  populärsten  Live-Interpreten. Während seine Hitsongs stets die internationalen Charts dominierten, zog er die Massen mit absoluter Natürlichkeit und überschäumender Spielfreude in seinen Bann. Auch im dritten Jahrzehnt seiner beispiellosen  Karriere  bleibt  er  der  glaubwürdige  Rock’n’Roller,  dessen  Beliebtheit  nicht von  Moden  und Trends abhängig ist.

Über 65 Millionen Alben dokumentieren eine einzigartige Resonanz, die ihre Entsprechung in ausverkauften Tourneen findet. Bryan Adams und seine langjährigen Begleiter, Keith Scott (Leadgitarre) und Mickey Curry(Drums) sowie Keyboarder Gary Breit und Bassist Norm Fisher, präsentieren eine mitreißende Show, bei der sich selbstverständlich Hits und Highlights seiner einzigartigen Karriere aneinanderreihen.

Vier Mega-Hits verdeutlichen die musikalische Dominanz von Bryan Adams in den 90ern: „Everything I Do“, „Please Forgive Me“, „All For Love“ und „Have You Ever Really Loved A Woman“. Schon in den 80ern hatte sich Adams seinen Platz in der ‚Rock’n’Roll Hall of Fame‘ erspielt, als er mit Klassikern wie „Summer Of ‘69“, „Cuts Like A Knife“, „I Need Somebody“ und „Run To You“ Weltruhm erlangte.

Adams  ist  den  Hits  nie  hinterhergelaufen.  Er  war  schon  immer  dem  gradlinigen  Gitarren-Rock  verfallen. Energiegeladene Lieder und rauer Gesang sind längst zu seinem Markenzeichen geworden. Dass er so ganz nebenbei  auch  wunderschöne  Balladen  schreibt,  konnte  nicht  überhört  werden.  Sein  „Heaven“  gilt  als Klassiker und „Everything I Do“, der Ohrwurm aus dem ‚Robin Hood‘-Film, wird als erfolgreichste Single in die Annalen der Rockgeschichte eingehen. Superhits wie „Have You Ever Really Loved A Woman?“, „The Only Thing That Looks Good On Me Is You“, „Cloud No. 9”, „The Best of Me” oder „Here I Am” stehen diesen Chartbreakern in nichts nach.

Bryan Adams live – das sind mehr als zwei Stunden ungebremste Energie und totales Engagement analog zu dem  Versprechen  seines  Millionensellers  „Let’s  Make  A  Night  To  Remember“.  Es  ist,  wie  es  seine Rockhymne „Straight From The Heart“ treffend beschreibt: Direkt von seinem Herzen in die seiner Fans. In den letzten Jahren hat Bryan Adams auch als begabter Fotograf auf sich aufmerksam gemacht. Auf diesem künstlerischen Gebiet erweist sich Adams erneut als absoluter Meister seines Fachs.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.